Billiekatz

Dieses Thema im Forum "Gedenkecke" wurde erstellt von talnadjöfull, 19. März 2006.

  1. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    Am 14.12.1997 bist du bei mir eingezogen. Du warst einer Nachbarin zugelaufen und hast vor ihren Katern die Angst nicht verloren.

    Ich rief dich Billie. Als du kamst warst du rollig. Noch im selben Jahr wurdest du kastriert und tätowiert.

    An Nikolaus 2002 zog dein Herrchen bei mir ein. Du hast ihn gleich gemocht.

    Das am 20.03.2004 eingezogene Baby rief weniger Begeisterung hervor. Aber auch das wurde akzeptiert und beschmust. Und mit zunehmendem Alter geliebt und beschützt. Ich weiß noch wie Céline im Treppenhaus (der Postbote brachte was) auf einmal brüllte und eine Sekunde später eine buckelnde und fauchende Miez vor ihr stand und sie beschützte.

    Am 07.04.2004 zogen wir einen Eingang weiter. Der Schnitt der Wohnung derselbe, nur ein Zimmer mehr. Anfangs hast du vor C gewartet, aber doch schnell verstanden dass wir nun in D sind. Besonders das Kinderzimmer und die Kinderartikel wurden von dir beschlafen.

    In D war für dich die Nachbarschaft besser. Alle mochten dich und halfen dir reinzukommen. Jeder hat bei uns geklingelt. Du musstest keine Angst mehr vor dem Nachbarn im Erdgeschoß haben, der dir liebend gern den Hals umgedreht hätte.

    Vom 10. bis 17. März 2006 war Herrchens Mami zu Besuch, weil das Kind das hier auch wohnt seinen 2. Geburtstag hatte.

    Am 17. März ging dein Frauchen kurz vor 8 zur Arbeit. Du gingst erstmal nur ins Treppenhaus und schautest dort aus dem Fenster. Frauchen musste weiter. Sie sah dich nicht mehr lebend wieder. Schwiegermutter kam und brachte dich wieder mit rein. Du gingst fressen, und als Schwiegermutter sich verabschiedete um wieder heim in die Pfalz zu fahren, gingst du mit ihr wieder raus.

    Keine Stunde später meldete eine Besucherin der Nachbarin über uns deinem Herrchen, dass du leblos im Vorgarten liegst. Herrchen rannte gleich raus und mit dir zu der Nachbarin die vor uns dein Frauchen war für 6 Wochen. Diese Nachbarin fuhr schnell mit dir zur Tierärztin. Leider konnte diese nichts mehr tun.

    Herrchen rief mich auf der Arbeit an, ich solle umgehend zur Tierärztin fahren, aber es sei wohl schon zu spät. Ich konnte schnell Ablösung und so organisieren und war 10 Minuten später bei dir.

    Unfallspuren und Kampfspuren konnten genausowenig gefunden werden wie Vergiftungsanzeichen oder Krankheitshinweise. Du warst eigentlich fit, auch wenn du in den letzten Wochen sehr viel anhänglicher warst als sonst. Vielleicht hast du denselben schnellen Tod haben dürfen wie Speedy, die meiner Mutter Katze war. Sie ist von hier auf jetzt umgefallen, aber alle Lieben waren gerade dabei.

    Ich hoffe es gefällt dir hinter der Regenbogenbrücke. Wir vermissen dich und werden dich nie vergessen. Céline sucht dich auch überall.

    Dein Frauchen, dein Herrchen, und Célinimaus.
     
    #1 talnadjöfull, 19. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2006
  2. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Billiekatz

    In memoriam Billiekatz :heul:
     

    Anhänge:

  3. AW: Billiekatz

    Das war aber ein schöner Kater, ich kann Eure Trauer verstehen und Drücke Dich mal ganz doll((((((((((()))))))))))))
     
  4. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: Billiekatz

    wunderschönes tier !

    ich kann deine trauer gut verstehen.

    es ist leider immer wieder ganz schrecklich ein geliebtes und vertrautes wesen ziehen zu lassen.
    (((martina)))
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...