Bienenstich

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von 321Mary, 5. September 2016.

  1. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    So ihr Lieben, bin ja gerade im Urlaub in Italien. Und hatte das Pech, dass mich gleich am Samstag eine Biene neben dem großen Zeh gestochen hat. Der Stachel wurde nach rund zwei Min. entfernt und es war auch alles nicht schlimm. Drum bin ich Depp munter rum gelaufen und darauf hin ist der Fuß angeschwollen. Fenistil half nichts, also habe ich mir eine Cortisonsalbe mit Antibiotikum gekauft. Der Fuß ist bis zum Knöchel dick, die Schmerzen halten sich in Grenzen, er ist nicht besonders rot oder heiß. Aber irgendwie wäre ich die Schwellung langsam gerne los! Ich mein, im Urlaub kaum laufen können ist echt mies! Ich kühle den Fuß immer wieder und mache auch Essigumschläge...

    Habt ihr noch eine Idee? Morgen Vormittag wäre auch ein Arzt im Ort. Ist das nötig? Was meint ihr?
     
  2. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    Ich weiß nicht ob man das in Italien bekommt, aber Retterspitz wirkt bei sowas wunder. Vielleicht mal in der Apotheke fragen?
     
  3. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    Zwiebel. War in meiner Kindheit das Mittel der Wahl gegen endzündete, geschwollene Insektenstiche. Aufschneiden, draufmachen. Riechst dann zwar wien Döner, hilft aber. Gute Besserung!
     
  4. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    Wir reiben eine frische Zwiebel drauf...also aufschneiden und die Schnittseite drauf...am besten gleich nach dem Stich! Aber versuchs mal....gute Besserung!
     
  5. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Calcium Brause trinken und Heparin Salbe....
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.832
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Die sind leider echt hartnäckig, Felix hatte auch einen dieses Jahr im Urlaub. Wir haben auch gleich eine Zwiebel drauf gemacht, danach Hydrocort Salbe. Hat aber trotzdem gedauert.... Denke morgen wird es schon besser
     
  7. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke euch! Zwiebel hatten wir zu dem Zeitpunkt noch nicht im Haus und ich dachte, die wirkt vor allem am Anfang. Muss mal sehen, was ich alles von euren Vorschlägen hier bekomme. Hoffe aber auch, es morgen endlich besser wird. Ich vermute, das Herumlaufen hat das Gift bestens verteilt...!
     
  8. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich würde auf jeden Fall zum Arzt. Die lange Schwellung ist nicht normal. Wahrscheinlich hat es sich entzündet.

    Mein Sohn wurde letztes Jahr auch in den Zeh gestochen. Wir haben sofort gekühlt und Soventol drauf geschmiert. Ich war noch am gleichen Tag in der Apotheke und die sagten sobald es danach anschwillt, heiß wird sofort zum Arzt.

    Alles Gute für dich!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...