Biberalarm

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Viola, 8. Mai 2007.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    Wir wohnen ja direkt an einem Bach, in der idyllischen Landgegend. Im Frühling/Sommer ist es hier wunderschön und so tummeln sich hier auch viele interessante Tiere.

    Meine Schwiegereltern war neulich zu Besuch und Schwiegerpa schaut sich immer gerne um, es gibt nicht nur für Kinder hier viel zu entdecken :heilisch:

    Schreiend und aufgeregt kam er angerannt: Ein Biber, ein Biber! Auf eurer kleinen Brücke sitzt ein Biber!

    :hä: kann nicht sein, sag ich noch, :kaese: Die gibbet höchstens in der Eifel, wenn wir mal das Nächstgelegene beachten :lichtan:

    Ich geh schauen, dicht gefolgt von Tim und Co.... und was seh ich/wir da auf der Brücke? :achtung:

    .
    .
    .
    .
    .
    .

    Eine dicke Bisamratte, die genüßlich was am knabbern ist :rolleyes:

    Mein Schwiegervater behauptet Heute immer noch, dass es ein Biber war! :jaja:

    Aber seit wann haben Biber denn lange, dünne, nackte Rattenschwänze?? :rolleyes:
    (Nicht mal durch dieses Argument läßt er sich beirren ....)

    :weglach:

    Ich überlege ob ich nicht ein Wildpark eröffnen soll, Tiere und Platz haben wir genug und wies scheint jetzt auch Tiere, die durch Bejagung und Vernichtung des Lebensraumes als nicht mehr als heimisch gelten :cool:

    LG, Viola
     
    #1 Viola, 8. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2007
  2. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    AW: Biberalarm

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Er besteht felsenfest drauf, ja? Sind Bisamratten nicht viel kleiner?`:???:


    Wir waren vorhin essen in einem Restaurant in Wassernähe. Danach sind wir noch zum Steg geschlendert und da schwamm dann tatsächlich ein großer Biber nebem dem Steg im seichten Wasser.

    Wow. Ich glaub ich hatte vorher noch nie wirklich einen Biber gesehen.
    (und: JA, es war definitiv einer ;-) )

    Ganz gemütlich schwamm er neben dem Steg lang während wir darauf nebenher liefen. Dann ging er kurz an Land (was für ein schönes Tier) um kurz darauf wieder ins Wasser zu tauchen und seine Abendrunde fortzusetzen.


    Wir schauten still und gebannt zu. War wirklich ein schönes Erlebnis. :jaja:


    Schön wenn man die Natur so vor der Tür hat.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...