Bezahlt ihr Euere eigenen Kinder für Arbeiten im und am Haus?

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Su, 17. Januar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    -geschlossen-
     
    #1 Su, 17. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2012
  2. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Bezahlt ihr Euere eigenen Kinder für Arbeiten im und am Haus?

    Das Thema kam hier auch mal auf... ICH war auch völlig begeistert, mein Kind hingegen nicht mehr.
    Die Verhandlungen liefen dann so,dass sie angab,was sie "verdienen" würde. Und als ich dann gegenrechnete,was ICH von IHR bekomme fürs bügeln, badezimmer putzen, einkaufen, etc. da war das Thema schnell vom Tisch.

    Und wir handhaben das genauso wie ihr. Wir wohnen alle hier und wir haben alle unsere Aufgaben, das war eine Zeitlang auch mal totaaaal blöd und voooll nervig. Ich hab dann auch mal gestreikt und es war blöd,als einzige keine Socken mehr im Schrank zu haben.

    Und ehrlich gesagt hat sie im gegensatz zu mir früher wenige Aufgaben, kann sich also nicht bechweren.
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Bezahlt ihr Euere eigenen Kinder für Arbeiten im und am Haus?

    Ja, ich sehe es wie Du.
    Tom macht es wohl anders, ich habe mich schon gewundert, warum Noelle immer so "viel" Geld hat, aber sie wird bei ihrem Papa fürs Zimmer aufräumen, Auto sauber machen (bzw. mithelfen) bezahlt. *grumel*
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Bezahlt ihr Euere eigenen Kinder für Arbeiten im und am Haus?

    Jein. Normaler Haushalt fällt unter Gemeinschaft und da gibt es kein Geld.

    Extra-Taschengeld gibt es bei Sondersachen so wie im Sommer zum Beispiel als sie beim Rasensteine leermachen geholfen haben, was zum Neupflastern der Garageneinfahrt nötig war.
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Bezahlt ihr Euere eigenen Kinder für Arbeiten im und am Haus?

    Das kann man ja noch argumentiere, das man sich sonst die Fremdleistung einkaufen würde und sie das Geld von dem ersparten Handwerkerkosten bekommen....

    Lg
    su
     
  6. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.815
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bezahlt ihr Euere eigenen Kinder für Arbeiten im und am Haus?

    Würde ich nicht machen - im Haushalt hat jeder seine altersgerechten Aufgaben. Und die erledigen meine Kinder auch gern ;-)

    :winke:
     
    #6 Irrlicht, 17. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2012
  7. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bezahlt ihr Euere eigenen Kinder für Arbeiten im und am Haus?

    Bei uns GÄBE es Geld für Sondersachen, wenn er sonst macht, was er machen soll an Haushaltsmithilfe. Da er das aber nie macht, gibt es auch nie Extra-Geld. Nur die Rosinen rauspicken, für die es Geld gibt (bzw. gäbe), ist nicht.
    Aber bei mir kam er auch schon an mit dem "Aber andere...!"-Argument. Komische Eltern gibts.
     
  8. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bezahlt ihr Euere eigenen Kinder für Arbeiten im und am Haus?

    lustig, wir hatten heut das Thema: "...Mama, die soundso bekommt Geld für gute Noten......bekomm ich das auch, wenn ich nächstes Jahr Noten bekomm??""
    Find ich ähnlich blöd wie das Thema, das Du ansprichst (und meine Tochter fand es eigentlich auch sehr befremdlich wie ich schnell gemerkt hab ;-)) - bei uns gibt es weder das eine noch das andere :ochne:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...