bewerbung ohne mappe

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von kleiner hase, 27. April 2009.

  1. kleiner hase

    kleiner hase Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ich bräuchte mal dringend nen rat. ich will mich auf 2 stellen bewerben, wo ausdrücklich schriftlich, aber ohne mappe gefordert ist, da sie die unterlagen nicht zurückschicken sondern vernichten.

    was macht man da, lose in den umschlag, tackern, klammern???
     
  2. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: bewerbung ohne mappe

    Also ich würde sagen Büroklammer!
     
  3. bribra

    bribra Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nördlichste Stadt Italiens ;-)
    AW: bewerbung ohne mappe

    Das sehe ich auch so: nur Büroklammer, denn meistens werden die Unterlagen gelocht in Ordner getan (bei uns zumindest). Ich "verarbeite" gerade 75 Bewerbungen auf eine halbe Spanisch-Lektoratsstelle und bin für jede nicht getackerte Bewerbung dankbar ;-)
     
  4. kleiner hase

    kleiner hase Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: bewerbung ohne mappe

    ok danke, dann mach ichs mal so!
     
  5. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: bewerbung ohne mappe

    Hallo :winke:,
    ich habe damals Klemmschienen verwendet, wenn das dabeistand. Einfach mal googlen. Find ich "edler" als ne Büroklammer und hält und liest sich auch besser. :)
    LG Nadia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...