Bewegungswuetige Kleinkinder ;-)

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von lulu, 30. Oktober 2006.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo :winke:

    Unser Maedchen hat Pfeffer im Hintern :mrgreen:. Sie ist den ganzen Tag unterwegs, kann eigentlich gar nicht gehen, nur rennen - und das ziehmlich schnell :respekt: - huepft hier runter und klettert dort hinauf, versucht sich an Purzelbaeumen, die natuerlich nicht gelingen, rollt sich grasige Huegel runter, faehrt Dreirad, will sich eine Badehose anziehen und schwimmen gehen :umfall:, redet staendig von "I running away!",...

    Hat jemand Ideen, wie man das Kind ohne Turnhalle und Schwimmbad motorisch herausfordern kann. Spielplatz klar, aber die Saison ist bald vorbei. Ich kann ihr ja schlecht Schlittschuhe kaufen oder Skier unterschnallen.

    Lulu
     
  2. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Bewegungswuetige Kleinkinder ;-)

    In Kauf nehmen, gelegentlich umgerannt zu werden.
    Das Genäsch auf das oberste Regal legen und die Kletterkünste der gefräßigen Maus bewundern.
    Kleinkinderrutsche ins Kinderzimmer stellen und staunen, was man außer Rutschen noch damit machen kann (allerlei Akrobatik).
    Vorsicht vor anbrausenden Schaukelpferden.
    Den Eßtisch umrundbar stellen, sodass Maus immerzu umzu pesen kann.


    Hab hier auch so ne Quirlmaus rumhuppen. Mittlerweile gehts aber von Rennen und Springen schon etwas in den Turnbereich hinein. Wir suchen jetzt eine Kleinkinderturngruppe, die NICHT vormittags stattfindet, da ist Maus noch nicht am Wirbeln, eher am gemächlich wachwerden :)

    Spielplatz brauchen wir gar nicht, "spazierengehen" reicht. Will heißen, Gegend aufsuchen wo Maus alleine rumpesen kann. Ohne Gefährt, da kommt man gar nicht mehr hinterher. Park oder Wohngegend z. B.
     
  3. Smile76

    Smile76 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Franken
    AW: Bewegungswuetige Kleinkinder ;-)

    Guten Morgen!
    Wir haben für Paul ein Trampolin gekauft, auf dem er dann rumhüpfen kann.
    Ansosnten haben wir im Haus soviel Platz, dass er gut mit BobbyCar oder Laufrad rumfahren kann.

    Ansonsten gehen wir halt jetzt noch ziemlich viel raus.

    Was ihm auch gefällt: rumtoben im Bett.... Verstecken hinter den Vorhängen.....
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Friedberg
    AW: Bewegungswuetige Kleinkinder ;-)

    Hmm, ist ja irgendwo auch eine Platzfrage... *grübel*
    Mein erster Gedanke war auch Trampolin, wir haben so ein ganz kleines (ca. 1m Durchmesser) und das wird v.a. im Winter intensivst genutzt!
    Habt Ihr vielleicht auch noch 'ne alte Kinderbettmatratze, auf der sie rumhopsen kann? Dann kannst Du ihr verschiedene Hocker/Stühle davorstellen, von denen sie runterhopsen kann, ohne sich wehzutun. Krabbel-/Kletterparcours aus Polstern und Stühlen im Wohnzimmer aufbauen???

    Die Idee mit dem Esstisch ist auch gut. Meine Eltern haben so einen Tisch, den man frei umrunden kann, und da sind unsere Kids so manches Mal nach dem Essen nur am Wetzen - erst in die eine Richtung, dann in die andere, dann mal "Gangart" ändern.

    Was wäre mit so einer Mini-Sprossenwand à la Ikea, die man an die Wand schraubt? Freunde von uns haben auch zwei stabile Haken in der Decke, wo sie je nach Bedarf Schaukel, Ringe o.ä. einhängen können. Problem ist nur, daß man da im Prinzip dabeibleiben muß, gerade wenn das Wohnzimmer nicht so groß ist.

    Ansonsten fällt mir auch nur ein: rausgehen und draußen toben lassen... Was anderes wird mir hier auch nicht übrig bleiben, denn soviel Tobefläche haben wir in unserem Häuschen leider auch nicht.

    LG und wenig Blessuren (an Kind und Möbeln ;-)),

    Bella :blume:
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Bewegungswuetige Kleinkinder ;-)

    Wir haben auch ein Trampolin mit 1m Durchmesser welches hauptsächlich im Winter genutzt wird.
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Bewegungswuetige Kleinkinder ;-)

    Mir fällt auch nur das Trampolin ein. Unseres wird heiß geliebt und genutzt.
     
  7. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Bewegungswuetige Kleinkinder ;-)

    Grade aktuell: Blätter kehren lassen! Annika verausgabt sich beim Kehren, Svenja rennt für jedes einzelne Blatt und ich muss es nicht selber machen :mrgreen:

    Ansonsten haben wir hier auch so ne Rundlauf-Strecke: Wohnzimmer-Flur-Küche-Wohnzimmer... Svenja schiebt Annika auf dem Bobbycar. Herrlich ist das!
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Bewegungswuetige Kleinkinder ;-)

    Bei uns auch hochaktuell: Trampolin. Und dazu einen Sitzsack, in den man von allen möglichen Erhebungen oder auch einfach so reinspringen kann.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...