Bevor ich jetzt mit einer einfachen Frage zum Hautarzt renne...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Anthea, 2. November 2011.

  1. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.603
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    Hallo,

    bestimmt kannst du mir da auch schon helfen :) .

    Lena hat ja Neurodermitis laut Hautarzt. Die Advantan Milch hilft auch immer an den akuten Stellen, aber ganz heilt besonders die eine nie aus. Der Hautarzt hatte mir noch den Namen einer Lotion aufgeschrieben (hab ich gerade nicht zur Hand) die ich aus der Apotheke holen und zusätzlich schmieren sollte, wenn die Haut einfach nur trocken aber nicht aufgekratzt ist.

    Problem dabei: diese Lotion brennt. Ich hab sie selber an meinen trockenen Stellen probiert, ich ertrag das, aber Lena läuft Amok. Und Lenas Körper ist eine einzige trockene Stelle (Bis auf Mund/Kinn/Hals wegen dem Sabbern *g*).

    Aus Verzweiflung hab ich letztens sämtlich Mini-Lotionen bei Rossmann in der Probeabteilung gekauft und durchprobiert.

    Dabei ist nun die Sebamed Urea Akut 10% Lotion und die verträgt Lena perfekt. Sie brennt nicht, Lena juckt sich weniger und die Haut ist nicht mehr pergamenttrocken. Nun wollte ich die große Flasche davon kaufen und hab darauf den Hinweis gelesen, das man sie bei Kindern und Kleinkindern nur nach Rücksprache mit dem Arzt benutzen soll.

    Muss ich deshalb jetzt wirklich einen Termin beim Hautarzt machen oder meinst du, ich kann die weiter benutzen? Von 5 richtig schlimmen Stellen ist nach ein paar Tagen cremen nur noch eine geblieben, die wirklich die Advantan Milch braucht.

    Liebe Grüße,
    Karin
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Bevor ich jetzt mit einer einfachen Frage zum Hautarzt renne...

    Karin, 10 % Urea für eine Dreijährige sind schon recht viel, vor allem, wenn damit auch eine große Fläche gecremt wird. Sebamed hat auch ein Produkt mit 5 % Urea, habt Ihr das auch schon probiert? Wenn sie das genauso gut verträgt, wäre es für mich Mittel der ersten Wahl vor dem mit der höheren Konzentration.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.603
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    AW: Bevor ich jetzt mit einer einfachen Frage zum Hautarzt renne...

    Danke :bussi:

    Ich geh morgen einkaufen. Ich gehe mal davon aus, das die 5% genau so gut verträglich für sie sein müsste, es dürfte ja auch die restliche Zusammensetzung sein, die diesen "Nicht-Brennen"-Effekt hat. Wobei Google sagt, das auch dort dieser Hinweis drauf steht. Grundsätzlich wäre diese Creme dann aber ok? Wobei mir gerade einfällt, als ich dem Hautarzt das erzählte mit dem Brennen bei der Lotion aus der Apotheke (deren Name mir nicht einfällt), verschrieb er uns Tannolact. Die vertrug Lena auch so halbwegs. Da ist doch aber auch Urea drin, gelle?

    Liebe Grüße,
    Karin
     
  4. PüppisMami

    PüppisMami Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Voerde
    AW: Bevor ich jetzt mit einer einfachen Frage zum Hautarzt renne...

    und Linola ist garnichts für deine Maus?

    Ich weiß z.B. das CD 5% Urea hat. Die gibt es auch in einer großen Tube.
     
  5. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.603
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    AW: Bevor ich jetzt mit einer einfachen Frage zum Hautarzt renne...

    Linola: brennt, merkwürdigerweise nur an einzelnen Stellen :(
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Bevor ich jetzt mit einer einfachen Frage zum Hautarzt renne...

    Linola ist in meinen Augen für die allermeisten zu fettig. Vertragen viele nicht.
    In CD Creme dürfte einiges an Duftstoffen drin sein, das würde ich nicht empfehlen.
    Tannolact ist eine gerbstoffhaltige Creme, da ist kein Harnstoff drin.

    Probieren könntest Du auch mal Eubos Hautruhe Lotion (aus der Apotheke).
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...