Betrug?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von AndreaLL, 23. November 2005.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    schenkt ihr mir mal kurz eure Zeit?

    Mir ist heute etwas passiert, über das ich im Moment nicht so hinweg komme.

    Da ergibt sich ein Schaden an meinem Wagen. Ich bin der Vertragswerkstatt dankbar, dass sie sich kurzfristig meines Problems annimmt, und denke im Traum nicht daran, den Tachostand, sowie den Stand der Tanknadel zu notieren/ mir zu merken....

    Nach erfolgter Reparatur stelle ich fest, dass der Tank leer ist. Erster Schock!

    Ich bin mir sicher, dass der Tank mindestens "halb voll" war. Ja, aber wie kann ich das beweisen? Tankquittung, wie soll es anders sein, finde ich im Moment nicht. Dann kommt die Unsicherheit, vielleicht liege ich falsch mit meinem "Tank"-Eindruck/-Gefühl.

    Also fahre ich zur Tankstelle, damit ich nicht noch irgendwo liegenbleibe.

    Und jetzt: Zweiter Schock! Der Tankdeckel ist nicht mal richtig zugeschraubt. Etwas, was mir definitiv nicht passiert. Also ist mein Gefühl/Eindruck richtig. Da war jemand am Tank, und ich kann nichts nachweisen kann.

    Und jetzt? Faust in der Tasche machen?

    Mir fällt dazu nichts mehr ein. Soviel Dreistigkeit!

    Danke für's Zulesen, Andrea
     
  2. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Betrug?

    wäh, das ist ja übel :-?

    ne, ich würd auf jeden fall mit der werkstatt reden und ihnen deine vermutungen auf den kopf zusagen. schon klar, dass du nix beweisen kannst, aber du weißt und auch der übeltäter weiß, dass da ne linke abgelaufen ist.

    ich würd auch gleich klar machen, dass ich die werkstatt sicher wechseln werde, wenn das nicht aufgeklärt wird.

    mitfühlende und liebe grüße
    jackie
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Betrug?

    Andra, hast du die Werkstatt darauf angesprochen?

    Vielleicht mussten sie den Sprit ablassen und haben vergessen, ihn wieder aufzufüllen.

    Ansonsten würde ich so und so dort vorsprechen. Ich hatte mal eine Beule im Auto nach dem Kundendienst. Die meinten, die war vorher schon drin.

    Denen hab ich was erzählt :nix:

    Wie auch immer: hinfahren, Chef verlangen, klären.

    Viel Glück.

    Guck mal:

    :winke:
     
  4. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.111
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Betrug?

    Hallo Andrea,

    das klingt ja gar nicht gut. Ich würde vermutlich mit dem Werkstattinhaber reden. Es kann ja sein, dass sich irgendwer an deinem Tank zu schaffen gemacht hat, als das Auto bei der Werkstatt geparkt war. Solche Benzindiebe gibt es hier bei uns öfters (da lobe ich mir den verschließbaren Tankdeckel!). Vielleicht (oder wahrscheinlich) war es gar niemand von der Werkstatt.

    Ärgerlich ist das schon! Vor allem, weil man so machtlos ist!

    Liebe Grüße
    Rita
     
  5. Katja1979

    Katja1979 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Betrug?

    Hey Andrea,

    Boah das ist echt aergerlich... ich glaube ich wuerde selbst wenn ich nichts nachweisen kann und es vermutlich nicht soviel bringt, da nochmal hingehen und das ansprechen, ruhig auch mit dem hinweis das du dementsprechend werbung fuer die werkstatt machen wirst. das ist ja mal echt frech, was da gelaufen ist

    mfg, Katja mit Nicole
     
  6. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Betrug?

    wird das langsam ein sport? :-D

    ach ja, dnake für das + :bussi:

    jackie :winke:
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Betrug?

    :winke:

    ich würde auch mal nachfragen, wieso der Tankdeckel nicht richtig zu war und wo das Benzin hin ist - vor allem - bei den Spritpreisen heute :umfall:

    LiebGruß Silly
     
  8. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Betrug?

    Aber natürlich würde ich da hingehen, wie schon gesagt wurde, entweder es klärt sich auf oder du suchst dir ne andere Werkstatt!

    Kann jawohl nicht angehen das man beklaut wird.

    Im allgemeinen ist es nämlich so das der Mechaniker schon fliegt wenn er nur n Euro einsteckt der am Boden lag!!!

    Halt uns auf dem laufenden!

    LG Kerstin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...