Betrifft mich: entzündeter Ischiasnerv

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von biggibaby, 24. Dezember 2007.

  1. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    Ich hab seit gestern einen entzündeten Ischiasnerv und könne nur noch heulen :heul:

    Das rechte Bein tut mir sooo irre weh und wird immer tauber.
    Beim Notdienst hab ich ne Diclo-Spritze bekommen, die nicht wirklich was gebracht hat.
    Auch Ibuprofen und Novalgin helfen nicht :heul:

    Hatte das schon mal jemand? Und bitte, WAS kann man gegen DIESE Schmerzen machen? :heul:

    Kann nicht sitzen, nicht stehen, mich nicht abfangen mit dem tauben Bein (bin schon 2x gefallen), geschweigen denn schlafen. Ich finde einfach keine Position, wo es nicht weh tut.

    :heul: :heul: :heul:
     
  2. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Betrifft mich: entzündeter Ischiasnerv

    Uuuuuuuhhhhh auuuuaaaa :tröst:

    Du arme...ich weiß nicht,ob es dir was bringt,weils nicht dasselbe ist.
    Ich hatte das während der schwangerschaft, da hat mir die Kleine -wie auch immer- den Ischias eingeklemmt. Ich hab echt gelitten wie ein Hund und mir gedacht: schlimmer können die wehen nicht sein.
    Es zog auch ins bein runter, bücken,sitzen,alles tat weh.

    Ich hab dann irgendwann rausgefunden,das es für mich am besten war auf dem Rücken zu liegen und die Beine hochzulegen. Hab dann den ollen Wäschekorb gedreht und ne Decke drüber geschmissen. Sah zwar doof auf,war aber erträglicher.

    Aber sicher haben die anderen hier noch viiieeel mehr Tips.

    Auf jeden Fall schonmal gute und schnelle Besserung.
     
  3. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    AW: Betrifft mich: entzündeter Ischiasnerv

    Danke, Janine :bussi:

    Ich hab so einen Pezziball, da hab ich fast den ganzen Tag das Bein drauf liegen gehabt. Aber auch in dieser Position sind die Schmerzen da, nur minimal besser.
    Und mit Wärme wirds im Moment nur schlimmer, statt besser.

    Ob ein Kühlpack da angebrachter wäre?

    Die Bescherung gabs übrigens im liegen im Schlafanzug. Dieses Weihnchten werd ich bestimmt so schnell nicht vergessen....

    GsD hat morgen und übermorgen mein eigener Hausarzt Notdienst. Hoffentlich bekommt der mich wenigsten halbwegs schmerzfrei.
     
  4. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Betrifft mich: entzündeter Ischiasnerv

    Hmmm, vielleicht eine Rotlichtlampe?
    Ich meine,wenn man Nasen-nebenhölen o.ä. entzündet hat nimmt man dies doch auch?!
    Ansonsten eine einigermaßen ruhige Nacht und hoffentlich morgen Linderung durch den Doktor.
     
  5. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Betrifft mich: entzündeter Ischiasnerv

    oh weh oh weh :tröst:

    das klingt aber gar nicht gut.
    Bist Du sicher, dass es ein entzündeter Ischias ist? Kling mir mehr nach Bandscheibe :(

    Wenn Wärme nicht hilft, kannst Du Kälte versuchen :jaja:

    Zur Entlastung des unteren Rückenskannst Du noch das Stufenbett versuchen.

    Einen umgedrehten Wäschekorb mit einer Decke gepolstert unter die Kniee legen, so dass die Unterschenkel darauf liegen. Das hilft wirklich und ist nicht so unbequem wie es klingt :zwinker:

    Hast Du schon mit Deiner Hausärztin gesprochen?

    Ich wünsche Dir eine schnelle Besserung :tröst:
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Betrifft mich: entzündeter Ischiasnerv

    :tröst:

    Aua - du Arme.

    Wenn es *wirklich* eine Entzündung ist, auf keinen Fall was Warmes, das macht es echt noch schlimmer. :jaja: Und da du ja auf die Wärme so reagierst, scheint das ja auch der Fall zu sein.

    Hast du Arnica-Salbe oder kannst du welche besorgen lassen? Arnica wirkt auch entzündungshemmend und auch schmerzlindernd.

    Gute Besserung.

    Angela
     
  7. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    AW: Betrifft mich: entzündeter Ischiasnerv

    Hallo ihr Lieben,

    ich war heute morgen beim Hausarzt und hab dort erst mal ne hübsche Infusion mit Tramal+Novalgin+Cortison bekommen. Und am späten Nachmittag nochmal 2 Spritzen.

    So wirklich viel besser ist es noch nicht, aber immerhin kann ich sitzen. Wenn ich allerdings ein Stückchen gehen muss, treten die Scchmerzen wieder rasend auf.

    Letzte Nacht hab ich so ungefähr 1 Stunde mit Unterbrechungen geschlafen :heul:

    Das taube Gefühl ist bislang auch nicht besser geworden.

    Naja, morgen früh bin ich wieder beim Arzt, die nächste Ladung abholen.

    Stufenbett mach ich :jaja:

    Danke für Eure lieben Besserungswünsche :bussi:
     
  8. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Betrifft mich: entzündeter Ischiasnerv

    :( oh nee, wie gut ich Dir nachfühlen kann. Vor allem der mangelnde Schlaf... :tröst:

    Mensch, ich hoffe es wird bald besser bei Dir :jaja:

    Wie geht es Dir denn heute?

    :winke: Ela
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. infusionstherapie bei ischias

    ,
  2. cortison entzündeter nerv schwangerschaft

    ,
  3. infusion mit novalgin und cortison bei ischias

Die Seite wird geladen...