Betrifft Bachblüten oder Schüssler Salze

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Stephanie, 21. März 2005.

  1. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Hallo,

    wer kennt sich bei Bachblüten bzw. Schüssler Salzen gut aus und kann mir sagen, ob es etwas 'gegen' ein aufbrausendes Temperament gibt? Ich gehe soooo schnell in die Luft, werde dann laut und hinterher ärgere ich mich ganz furchtbar über mich selbst. Ich arbeite dran, hätte aber gerne was zur Unterstützung.

    Hat jemand einen Tip - oder einen Link - für mich?

    Liebe Grüsse,

    Steffi
     
  2. Als Bachblüten passen da Holly, Cherry Plum und Impatiens.

    :winke:
     
  3. MelT

    MelT Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wuppertal
    Homepage:
    das posting hatte ich vor ein paar wochen auch. :nix:

    notfalltropfen (bzw. notfallbonbons) und bergkristallarmband haben bei mir wunder gewirkt, bzw. wirken bei mir immer noch wunder :prima:

    lg mel
     
  4. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Danke für die Tips :prima: Rescue hab ich da, und über die anderen werde ich mich mal schlau machen.

    Bergkristall wirkt beruhigend? Woher hast du es?

    Liebe Grüsse,

    Steffi
     
  5. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Steffi,

    Rescue sind nur für den Akutfall und nicht für längere Anwendungen geeignet - auf lange Sicht gesehen würde ich mir eine Mischung aus div. Blüten machen, die das Kernproblem angehen.

    Hinterfrage, woher deine Ausbrüche kommen und stelle dir dann deine Blüten entsprechend zusammen.

    Wie Kerstin schon schreibt sind Holly, Impatiens und/oder Cherry Plum hervorragend geeignet bei deiner Symptomatik.

    Ich kenne dein Problem nur zu gut und habe mir vor ein paar Wochen eine Mischung u.a. mit Cherry Plum gemacht. Die Blüte würde zwar passen, bin aber noch krisseliger geworden. Dann habe ich es mit Impatiens probiert und war die Ruhe selbst.

    Ich stelle dir mal einen prima Link rein. Der hilft dir sicherlich weiter. Wenn du was gefunden hast, kannst du dir deine Mischung in der Apotheke fertig machen lassen oder wenn du öfter damit arbeiten willst, wäre ein Komplettset ein sinnvolle Anschaffung.

    http://www.angelika-petersen.de/bachblueten/kurzbb.htm

    LG Sandra
     
  6. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Sandra, klasse Link, danke! :prima:

    Cherry Plum und Impatiens wären sicher richtig, Holly und Olive würde ich mir vielleicht extra holen, für den Bedarfsfall.

    Wie wendet ihr die Bachblüten an? Über welchen Zeitraum? Da gibt es ja auch soo viele Möglichkeiten.

    Liebe Grüsse von einer neugierigen

    Steffi
     
  7. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Steffi wir können uns zusammentun, ich geh ja auch tagtäglich mehrmals in die Luft *seufz* Kannst du mir mal sagen ob die Bachblüten es besser gemacht haben wenn du sie nimmst und wie teuer das war? :)
     
  8. huhu Steffi,

    ich schließe mich Christina an - sage mal Bescheid wie es gewirkt hat und wie teuer es ist. Bei mir hält es sich zwar in Grenzen aber selbst das ist mir eigentlich schon zuviel.

    LG

    Silke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...