Betr.: Impfung Pneumokokken+Meningokokken C

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Frau Maus, 10. August 2006.

  1. Hallo Ihr Lieben,
    heute waren wir zur KIGA Untersuchung bei unserem KIA.
    Er ist ein Arzt, der immer auf dem aktuellen Stand der Dinge ist und dringend zu o.g. Impfungen rät.
    Die STIKU hat beide empfohlen, nur die KK lehnen bis jetzt fast alle eine Kostenübernahme ab. Wie ist es bei Euch in den anderen Bundesländern und könntet Ihr mir BITTE bei Zusage schreiben, welche KK es betrifft ?
    Ich danke Euch !!
    LG Claudia
     
  2. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Betr.: Impfung Pneumokokken+Meningokokken C

    Also so weit ich weiß, werden die Pneumokokken jetzt von einigen KK bezahlt, welche weiß ich jetzt nicht genau, einige BKK waren dabei. Unsere Kinder sind gegen Pneumos geimpft, und wir haben die bezahlt bekommen. Lisa, weil sie noch einen Ductus hatte und Simon aus entwicklungstechnischen Gründen.

    Liebe Grüße
     
  3. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    AW: Betr.: Impfung Pneumokokken+Meningokokken C

    Also Kay hat die Pneumokokkenimpfung auch bekommen, und das ist schon länger her. Sie wurde bezahlt und wir sind bei der Ikk versichert.

    Kay hatte einen Herzfehler, und somit war diese Impfung sehr wichtig.
    Ob sie allerdings ohne den Herzfehler gemacht worden wäre, kann ich Dir nicht sagen, da habe ich mir auch nie Gedanken drüber gemacht!

    LG
    Manu
     
  4. Madlen

    Madlen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Betr.: Impfung Pneumokokken+Meningokokken C

    Laura hat die Pneumokken Impfung auch bekommen, weil Sie öfter mit Bronchities zu tun hatte und sie wurde von der KK übernommen. Wir sind bei der BKK Post.
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Betr.: Impfung Pneumokokken+Meningokokken C

    Hallo,

    bei uns wurde sie nicht übernommen und der Doc meinte, das die Techniker Kassen es übernehmen würde...

    LG
     
  6. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Betr.: Impfung Pneumokokken+Meningokokken C

    TK und DAK sollen Pneumokokken schon länger übernehmen. Ich habe gehört, dass es in Berlin seit 1.8. nun auch von anderen Kassen übernommen wird.

    Marek wurde erst letzte Woche gegen Pneumokokken geimpft.

    Ruf doch mal bei Eurer Kasse und beim Kinderarzt an.

    :winke:

    Zusatz: Die Kostenübernahme erfolgt meineserachtens aber nur bis zum vollendeten zweiten Lebensjahr.
     
  7. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Betr.: Impfung Pneumokokken+Meningokokken C


    Also ich bin in der DAK, aber hier in NRW wird es von denen noch nicht übernommen. Habe vor ca 2 Monaten nachgefragt...

    LG
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Betr.: Impfung Pneumokokken+Meningokokken C

    Oh dann scheint das sehr verschieden in den einzelnen Bundesländern zu sein. :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...