Beschreibung "ad" bei selbstgerührten Medikamenten

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Sonya, 17. Februar 2007.

  1. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Hallo,
    ich hab mal eine Frage:
    Mein Mann hat vom Hautdoc ein Rezept für eine selbstgerührte Lotion bekommen.
    Auf dem Rezepte stand:
    ASS 8.0
    Liqu. Carb. 2.0
    Clobetasol 4.0
    Sebexol Lotio ad 200.0

    Ad bedeutet doch meines Wissens nach auffüllen bis auf 200 ml. Dann müssen doch aber auch die 200 ml abgegeben werden, oder?
    Mir kam das Fläschchen schon die ganze Zeit so klein vor, heute als ich es ins Badezimmer stellte, kam ich auf die Idee es mit einer seiner anderen 200ml Flaschen zu vergleichen und es ist nur halb so groß.
    Dann wäre die Lotion doch auch doppelt so stark wir erwünscht, oder?

    LG
    Sonja
     
  2. AW: Beschreibung "ad" bei selbstgerührten Medikamenten

    Frag doch mal in der Apo nach, vielleicht wurde direkt auf 100 ml umgerechnet, bzw. nur die Hälfte abgefüllt?

    :winke:
     
  3. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    AW: Beschreibung "ad" bei selbstgerührten Medikamenten

    Hallo,
    danke für Deine Antwort. Wollte MO eh hin um nachzufragen, davor wollte ich aber halt wissen ob ich mit meiner Vermutung richtig liege ;-)
    Außerdem hätte sie trotzdem 200 ml abgeben müssen, oder? 100 ml sind ein bisserl wenig wenn man sich mind. 1mal täglich damit eincremen muß zudem wenn 200 aufgeschrieben.

    LG
    Sonja
     
  4. AW: Beschreibung "ad" bei selbstgerührten Medikamenten

    Ach so, okay, dann liegt die Vermutung auf ein Versehen nahe.

    :winke:
     
  5. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Beschreibung "ad" bei selbstgerührten Medikamenten

    AD
    bedeutet dass die Wirkstoffe zusammen mit der Lotio so aufgefüllt werden muss,dass es zusammen 200 gramm ergibt.
    Gram und Liter haben eine andere dichte will ich mal sagen.
    Es ist nicht das selbe.
    Wenn du 200 gramm lotio hast,heisst es nicht dass du 200 ml ergeben muss.Dann kommt auch hinzu ,dass die konsistens der Lotio so ist,das sie in eine kleinere Flasche passt.

    Und Apotheken dürfen nicht einfach auf die hälfte umrechnen,und nur dsie Hälfte abfüllen,oder sogar es nur auf 100 gramm berechnen.Dann würde die Dosierung gar nicht stimmen,und die Wirkung wäre nicht die erwünschte.Das wäre unzulässlich,und keine Apotheke würde das machen.Sie müssen sich schon an die Verordnung halten.
    Ich hoffe ich konnte mich gut ausdrücken,dass du es verstanden hast.

    LG Patti
     
    #5 MARINOBLUME, 17. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2007
  6. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    AW: Beschreibung "ad" bei selbstgerührten Medikamenten

    Danke für die Antwort!
    Also bezieht sich die 200.0 auf g nicht auf ml. Hmh, das die Dichte unterschiedlich ist, war mir schon klar aber, das es so gravierend ist, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen (200 g in 100 ml Fläschchen) :???:

    Ach, ich frag einfach nochmal in der Apo nach, kostet ja nix ;-)

    LG
    Sonja
     
  7. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Beschreibung "ad" bei selbstgerührten Medikamenten

    Du kannst noch mal nachfragen.aber ich arbeite in eine apotheke.
    Und gemeint ist 200 g.Das füllt sich ganz anderes ab.
    Schau doch mal unter das Fläschen.Was steht den da.Welche Ml zahl.
    Dann ist es so,dass flaschen vielleicht unterschiedlich gross sind,nehem Z.B Babyfläschen.Ich habe eins Von Nuk,mit 330 ml,und eins von avent mit 330ml .Ich würde auch nie meinen,dass da genau die selbe menge rein passt.weil das Fläschen von nuk viel grösser ist.aber dafür schmaler.Schau noch mal unter das fläschen.

    LG Patti
     
  8. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    AW: Beschreibung "ad" bei selbstgerührten Medikamenten

    Hallo Patti,
    ich glaubs Dir ja ;-)
    Mein Mann ging halt fest von ml aus, der Doc hätte es zu ihm gesagt, aber der Doc ist auch wirklich schwer zu verstehen (ist Inder, muß jedes Mal an Kaya Yanar denken - Ranshid, wie ihr spricht :))
    Bisher hatte er auch immer die großen Flaschen und die waren immer voll :???:
    Auf der Flasche steht nix auf dem Boden, hab ich schon gekuckt, kenn ich von meiner selbstgerührten Kosmetik, da hab ich auch diese weißen Plastikflaschen.

    LG
    Sonja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...