Beruf: Noch jahrelang dasselbe...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Ignatia, 1. Juli 2007.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    kennt ihr das?

    Ihr habt einen beruf gelernt, arbeitet seit jahren darin. Manchmal denke cih: Das wars jetzt? So soll das ncoh 20 jahre gehen? Ich liebe meinen Job, keine Frage.

    Kann mich auch nicht beschweren, das mir bei unserer Grösse Langweilig wäre, eher im gegenteil.

    Aber öfter in letzter zeit denke ich, das hier war nicht alles.

    Studieren mag und kann cih nicht wegen fehlendem Abi. Oft denke ich an Weiterbildungen auf Fach PTA, wobei ich nicht weiss, wo man das schauen kann und was es kostet.

    Dann denke ich wiederrum, es gibbt noch andere bereiche, die mich interessieren, Webdesign, Grafikprogramme etc.

    Aber nochmal von vorne anfangen?

    Ist sowas nocrmal wenn man jahrelang das selbe getan hat???

    Sandra
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Beruf: Noch jahrelang dasselbe...

    http://www.blindow.de/index.php?type=ausbildung&BID=7

    http://www.pta-online.de/

    http://www.die-schule.de/ausbildung/index.php?bereich=3 (es gibt sogar ein in Koblenz)

    nur mal in 2 Minuten ergoogelt ;-)

    Hallo sandra,

    ein wenig normal ist es schon. DIe Frage ist kannst DU es dir vorstellen, das immer zu machen? In der Jobrichtung zu bleiben?

    Zur Frage der Weiterbildung: noch bist du jung genug, um lockerer zu lernen - entweder PTA oder vielleicht Abendgymnasium?

    Zu den anderen Berufen kann ich nichts sagen :)

    :winke:
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Beruf: Noch jahrelang dasselbe...

    Öhm PTA bin ich jetzt schon ;)
    Danke für die Links :)

    Sandra
     
  4. sonnenkind1-2

    sonnenkind1-2 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Beruf: Noch jahrelang dasselbe...

    Hallo Sandra!

    Arbeitete auch 6 Jahre in meinem Beruf und nun habe ich zwei Kinder. Denke auch an ein neues Standbein so wie Du an PTA! Habe nur ein schlechtes gewissen meinen Kindern gegenüber, wie ist das denn bei Dir? Habe gehört es gibt die möglichkait eine Halbtagesausbilung zu machen, d.H. man geht nur den halben Tag in die Firma oder die Schule, geht allerdings auch etwas länger. Frag doch mal bei Dir in der Umgebung nach! Bei mir gibt es soetwas erst in Stuttgart und das ist für mich zu weit : ((
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Beruf: Noch jahrelang dasselbe...

    Ich habe eben mal geschaut und eine einzige Fortbildung in meiner Nähe gefunden:

    PTA für Homöopathie und naturheilkunde

    Allerdings kostet das 650€ :umfall: Die habe ich nicht eben mal so locker sitzen.

    Was mich auch interessieren würde, wäre Fach PTA Bereich labor und/oder Galenik. Aber so wie es aussieht, wird das hier in der Nähe gar nicht angeboten :(

    Sandra
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Beruf: Noch jahrelang dasselbe...

    Schau doch auch mal in die Region, in die ihr wollt. Oder ist das nicht mehr aktuell?
     
  8. sonnenkind1-2

    sonnenkind1-2 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Beruf: Noch jahrelang dasselbe...

    Hallo Sandra!

    Versuche doch mit Deinem PTA in eine Chemie/ Pharmafirma zu arbeiten. Habe in der Milchwirtschaft gelernt und bin in die Schweiz in eine Pharmafirma hineingekommen. So habe ich gleich die Galenik und die Nasschemiesche sowei die Mikrobiologischen Erfahrungen gemacht, dass ich in dem Bereich keine weieter Ausbiildung bräuchte. Aber für PTA was mich interessieren würde müsste ich von vorne anfangen.

    Gruss

    Anja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...