bericht von unserem italienurlaub(südl.gardasee)

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von maja, 29. September 2002.

  1. Möchte euch kurz (sofern ich das kann :) ) von unserem wirklich schönen urlaub in peschiera (südzipfel vom gardasee) berichten. Vor allem deshalb, weil ich meine, dass der campingplatz("bella italia") für familien super geeignet ist, ob jetzt mit kleinkindern oder größeren.
    Wir hatten ein mobilheim vom veranstalter "happy camp" gemietet, auch das war ein glücksgriff, denn diese waren von allen die billigsten, die lage und die ausstattung gefielen mir aber am besten, außerdem waren die mobilheime ganz neu und die einzigen mit fliegengittern vor den fenstern. :bravo:
    zwischen den einzelnen einheiten waren loorbeerhecken, man hatte also sichtschutz zum nachbarn, bei jedem war ein griller dabei, das machte auch spaß..:pfannkuc:
    Die mobilheime sind offiziell für bis zu 6 personen zugelassen, das würde ich aber niemandem empfehlen, dann wirds schon gewaltig eng. Ich meine, für familien mit zwei kindern passts optimal, im kinderzimmer sind zwar drei betten, aber ich würde nicht mehr als zwei unterbringen.
    Der campingplatz selbst ist riesengroß, sehr gepflegt und sauber, auch die sanitären einrichtungen .
    gefallen hat mir, dass es mehrere kleine spielplätze gibt, einen (allerdings kostenpflichtigen) "babypark", mit spielgeräten aller art, hüpfburgen, etc.-nicht nur für babys geeignet, zwei große poollandschaften mit versch. pools, super für kleinkinder und für die größeren gibts mehrere kurvenrutschen..(nicht nur für die größeren, mein mann musste zig-mal am tag mit unserer süßen die rutsche erklimmen, leider wurde es ihr nie zuviel,schnauf!)
    Es waren weiter ein (nicht überteuerter-oh wunder) supermarkt vorhanden, zwei restaurants, gut mit hochstühlen versorgt, tischtennismöglichkeiten, tennis etc. :prima:
    Mittags und abends gabs happy disco für die kids, das war recht lustig gemacht, die kinder hatten viel spaß, auch unsre kleine/große tanzte eifrig mit.
    Einziger wermutstropfen war der versprochene sandstrand am see, denn vom sand keine spur, der boden war festgetreten, darüber eine hauchdünne kiesschicht, also nichts mit burgenbauen und so,....auch ist der strand von vielen schwänen und enten bevölkert, die natürlich fleißig gefüttert werden, dass das alles auch wieder raus muss, hat uns endgültig davon abgehalten, dort mit unserer süßen baden zu gehen.. :o es hat uns aber nicht wirklich viel ausgemacht, denn wie gesagt sind die pools optimal.
    Auch hat man von peschiera aus jede menge ausflugsmöglichkeiten, nach verona sinds nur 20 kilometer, ein safaripark, gardaland(gr.vergnügungspark), mehrere wasserparks sind ganz in der nähe, nicht zu vergessen die malerischen orte am see..
    Tja, jetzt habt ihr vielleicht lust bekommen, dort urlaub zu machen, ich würde euch, wenn möglich die nachsaison empfehlen, denn am ersten wochenende war ganz schön der bär los und man musste schon um die liegen kämpfen, dann allerdings wars herrlich ruhig, äh, wärs herrlich ruhig gewesen, hätten wir da nicht unsren kleinen quälgeist mitgehabt, es war unser erster urlaub mit kind, seit ihrem ersten geburtstag läuft sie, seit einigen wochen läuft sie davon, das ist ein unterschied..; 8O :o unser schatz hat sich wirklich blendend unterhalten, hatte jede menge spaß, kein wunder mit zwei privat- und einigen freiwilligen animateuren..wir sind auf jeden fall jeden abend, nachdem wir unser schatzi ins bett gebracht hatten, zusammengebrochen :help: und haben uns mit gutem italienischen rotwein über den fehlenden erholungswert dieses urlaubs hinweggetröstet.. :prost: trotz mangelnder erholung hats riesenspaß gemacht mit unserer prinzessin!
    Trotzdem-die entscheidung über das angebot meiner mutter, wir könnten doch im frühjahr zwei wochen alleine urlaub machen, sie würde babysitten, die ist irgendwannmal in der ersten woche nach zwei flaschen rotwein gefallen, jaaaaaaaaaaa !!!!:bravo: :bravo: :bravo:
    Wenn ihr nähere infos wollt, gebe ich gerne auskunft, den campingplatz findet ihr auch im internet, außerdem ist er gut bei www.eurocamp.de beschrieben(die waren aber teurer)..
    Ligrü an alle italienfans maja
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Maja,

    klasse dein Bericht!

    Da bekommt man richtig Lust .......... hast Du auch einen Link von eurem Anbieter .......

    Urlaub wird übrigens von Jahr zu Jahr erholsamer mit Kind :-D Solange sie noch unbedarft auf und davon springen die lieben Kleinen haben Mama und Papa wenig Ruhe - egal wo :-D

    Liebe Grüße

    Ute
     
  3. hallo ute!
    die mobilheime wurden unter dem namen "happy camp"angeboten, dürfte eine engl. firma sein, die betreuer vor ort waren engländer und fuhren ein auto mit engl. kennzeichen, im internet hab ich sie nicht gefunden..die sind die ganze saison über dort am campingplatz stationiert..
    auf die idee mit den mobilheimen bin ich ursprünglich über eurocamp gekommen, die sind wie gesagt halt um einiges teurer..und meiner meinung nach um nichts besser-weder lage noch austattung,im gegenteil.
    gefunden hab ich unser angebot im katalog für ferienwohnungen und camping von terra reisen-www.terra-reisen.com!
    auf diesem campingplatz kann man auch bungalows und appartements mieten..www.camping-bellaitalia.it
    alles liebe maja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...