"Bereitschaft" im Urlaub

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Tulpinchen, 15. Dezember 2008.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Mein Weihnachtsurlaub ist mir kurzfristig komplett gestrichen worden, weil in dieser Zeit nach Meinung meines Chefs zu viele Sachen heiß laufen könnten, die außer mir kein Mensch der Welt regeln kann.

    An den beiden halben Tagen Heiligabend und Silvester ist unser Büro komplett geschlossen. Dennoch soll ich mir meine Durchwahl per Rufumleitung auf mein Handy schalten lassen, damit ich in dringenden Fällen erreichbar bin.

    Dürfen mir diese beiden halben Tage jetzt von meinen noch verbleibenden Urlaubstagen abgezogen werden oder gelte ich in dieser Zeit als "arbeitend"?

    Danke!
    :winke:
     
  2. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: "Bereitschaft" im Urlaub

    Zu deiner Frage.......................keine Ahnung.

    ABER, hattest du nicht im vorigen Jahr schon mal so ein Weihnachtsurlaubsproblem :???:

    So unter dem Motto : Alle Jahre wieder
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: "Bereitschaft" im Urlaub

    Gut gemerkt, Heidi...das war vorletztes Jahr. :jaja:

    Letztes Jahr hätte es mich auch fast erwischt, wenn wir über Weihnachten/Silvester nicht Fuerteventura gebucht gehabt hätten.

    Aber ich kann ja nicht jedes Jahr Weihnachten hulleteuren Urlaub machen, nur um mal frei zu haben. Gott sei Dank fallen die Feiertage dieses Jahr noch ganz arbeitnehmerfreundlich.

    :winke:
     
  4. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: "Bereitschaft" im Urlaub

    Schau mal hier: http://www.sakowski.de/278.3.html
    Es wird zwischen Rufbereitschaft und Bereitschaftsdienst unterschieden.
    Ich denke in Deinem Fall, dass es sich um Rufbereitschaft handelt.
    Das ist eine echte Grauzone und ich fürchte, Du hast eher schlechte Karten.
    :winke:
     
  5. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: "Bereitschaft" im Urlaub

    Und hier noch praktischer:

    Rufbereitschaft an sich ist als Ruhezeit zu bewerten, sie zählt nicht als Arbeitszeit. Werden Sie in dieser Zeit in Anspruch genommen, handelt es sich um Arbeitszeit. Dies gilt auch, wenn Sie per Handy oder zuhause die Arbeitsleistung erbringen. Der Einsatz wird als Überstunden gewertet und entsprechend vergütet. Möglicherweise fallen darüberhinaus noch Nachtzuschläge und/oder Sonn- und Feiertagszuschläge an. Als variabler Lohnbestandteil ist diese Form der Überstungen bzw. Zuschläge bei der Urlaubsvergütung zu berücksichtigen. Ein Ausgleich durch Freizeit ist nicht möglich.

    Quelle aus http://www.arbeitsratgeber.com/rufbereitschaft_0228.html

    Das heisst doch dann, dass Du nur die Dauer z.B. des Anrufes vergütet bekommst.
    Du solltest Dir also Deine Arbeitszeiten dann aufschreiben.
    :winke:
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: "Bereitschaft" im Urlaub

    Danke für's Raussuchen, Fioflo.

    Doofe Sache, dieses Jahr Weihnachten. *grmpfl*

    :winke:
     
  7. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "Bereitschaft" im Urlaub

    Püh, leg doch einfach den Hörer nicht auf...dann ist immer besetzt in der "Firma" *grins* !
    Wer ruft schon zu Weihnachten an?!
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: "Bereitschaft" im Urlaub

    Bangladesch, die haben kein Weihnachten. *örks*

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...