Benutzt Ihr Sonnenbrillen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Jano, 15. Mai 2005.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Für Eure Kinder? Behalten Sie sie auf? Wenn ja, welche Firma?
    Ich habe vor, für Noah eine zu kaufen. Strandurlaub steht an. Aber die von Stiftung Warentest (oder wars Ökotest?) , es waren eh nur drei, waren alle nicht doll bzw sind nicht mehr im Programm.
    Von Jakoo- die gefallen mir ja sehr. Aber sind die auch gut?
     
  2. ich habe für florian vor 3 wochen eine sonnenbrille bei fielmann (zu € 9,99) gekauft. wir sind länger mit dem auto zur oma gefahren und er hat sich schon bei früheren autofahrten beschwert, daß ihm die sonne ins gesicht scheinen würde... er hat die brille prima aufgelassen, kann sie sich allerdings noch nicht alleine aufsetzen. auch vor ort (als noch die sonne geschienen hat *seufz*) hat er öfters nach seiner brille verlangt, v.a. dann, wenn die erwachsenen beim spazierengehen auch ihre sonnenbrillen auf hatten.

    ich hatte ihn allerdings vorher gefragt, ob er eine möchte und die dann auch aufbehält. sonst hätte ichs wohl nicht gemacht.

    ach ja: wir hatten als test eine kinder-sonnenbrille vom plus vorher. die war allerdings zu groß, er wollte sie aber unbedingt haben. das hatte mir schon gezeigt, daß er "reif" für eine solche brille ist ;-)

    viele grüße
     
  3. ich habe eine. aber eher zum gaudi. ich setz sie ihm nicht auf.
    denk daran, dass sonnenbrillen bei so kleinen knirpsen trügerische sicherheit versprechen: die pupillen denken dadurch es sei keine sonne und schützen sich dadurch nicht selbst. mal laienhaft ausgedrückt. ohne brille verengen sie sich und sind sie geschützt.

    hier ist was dazu geschrieben, wo man auf brillen zurückgreifen sollte und was dabei beachtet werden muss. (da ich weder im gebirge noch am sonnenstrand wohne, lass ich es z.b.;-) )
    http://www.dgk.de/web/dgk_content/de/pgk-jg35_3-4-2001.htm

    und auch hier noch mal:
    "Sonnenbrillen
    [font=Verdana,Tahoma,Arial,Helvetica][size=-1]Das Tragen einer Sonnenbrille ist zwar cool, im Grunde aber nur in Ausnahmefällen nötig. So zum Beispiel, wenn Sand-, Wasser- oder Schneeflächen spiegeln. Sonnenbrillen haben die Aufgabe, die UV-A und UV-B Strahlung zu filtern. Nicht alle Sonnenbrillen erfüllen diese Aufgabe gleichermaßen. Die richtige Sonnenbrille sollte mit dem Zeichen DIN 58217 versehen sein. Sie filtert dann die UV-Strahlen aus dem Sonnenlicht, was deshalb wichtig ist, weil sich die Pupille unter der Sonnenbrille verstärkt öffnet (wie im dunklen Raum) und so vermehrt UV-Strahlen eindringen können."[/size][/font]
    [font=Verdana,Tahoma,Arial,Helvetica][size=-1]aus
    http://gabys-kindermoden.de/TIPPS/GESUNDHEIT/gesundheit.html
    [/size][/font]
     
  4. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir benutzen eine Sonnbrille da David shr lichtempfindlich ist. Es muss noch nicht mal die Sonne ohne Wolken seinen. Schon grelles Licht stört ihn. Und gerade beim Laufradfahren schaute er dann immer nach unten statt nach vorn.

    Wir haben darauf geachtet die Brille beim Fachmach, also Optiker zu kaufen und dann auch eine, die ersten für Ihn passt und für seine Augen das richtig ist. Dann wurden Sportbügel angebracht, das verhindert das die Brille rutscht. Und die Nasenreiter wurden umgetauscht, da David noch keinen richtigen ausgeprägten Nachsenrücken hat.

    David setzt die Brille gern auf. Da es seine Augen nicht weh tut und sie nicht rutscht.

    LG Kathrin
     
  5. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hmmm, das stimmt nachdenklich.
    Aber ich möchte die ja hauptsächlich wirklich für den Strand- da setz selbst ich eine auf, obwohl ich das sonst nie mache.
    Also doch zum Optiker oder reicht dafür die von Jakoo? Immer noch ratlos...
     
  6. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich würde zum Optiker gehen, weil du sie für die Kinder anpassen lassen kannst. Und auch so das sie nicht drücken und vorallem können die Kinder mitbestimmen. Ist gerade bei so was schon besser, damit sie sie auch aufstezen.
     
  7. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Lass dich beim Optiker beraten! Wie willst du denn sonst prüfen, ob sie richtig sitzt? Darauf achten, dass oben und unten keine Sonne reinfällt.

    Annika hat übrigens keine Sonnenbrille (und das obwoh ich Optikerin bin...). In den Bergen würde ich ihr eine anziehen, aber hier halte ich es nicht für nötig.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...