Benotung 5. Klasse Real

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Mela, 1. Februar 2011.

  1. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    Ich hardere hier gerade mit mir...

    Wie vielleicht einige mitbekommen haben hat Lina ja eine Rechtschreibschwäche an der die Schule sich aber nicht stört :( Ok, das ist das eine, nun hat sie aber innerhalb 3 Wochen 2 Deutscharbeiten wieder bekommen, wo ich an der Benotung rumknabbere....

    Ich schreib mal die Punkteverteilung auf:

    108 - 104 = 1
    103 - 94 = 2
    93 - 84 = 3
    83 - 74 = 4
    73 - 63 = 5
    < 63 = 6

    Lina hatte 93,5 Punkte... und bekam die 3

    Die Arbeit vor 3 Wochen:

    44 - 40 = 1
    39 - 33 = 2
    32 - 26 = 3
    25 - 19 = 4
    18 - 12 = 5
    < 12 = 6

    Lina hatte 18,5 Punkte und bekam die 5.

    Nun meine Frage ob das nicht im Ermessen des Lehrers/der Lehrerin liegt wie sie da benotet? Ich bin der Meinung das es als Motivation auf jeden Fall angebracht wäre die bessere Note zu geben bzw wenigstens ein + dazu?
    Steh ich damit alleine da?

    Ich hab nun für die Lehrerin einen Zettel dazu gegeben, das ich gerne betreffend der Noten einen Termin ihr hätte.

    Eure Meinung würd mich mal interessieren.
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Benotung 5. Klasse Real

    Was waren das für Deutscharbeiten?
     
  3. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Benotung 5. Klasse Real

    In dem einen gings um Zeiten (den mit der :relievedface:, der halbe Punkt Abzug war ein Rechtsschreibfehler, is statt ist.

    Das andre war ein Brief aufsetzen, da waren es zu 80% Rechtschreibfehler weswegen es so wenig Punkte gab.
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Benotung 5. Klasse Real

    Ich finde die benotung dann schon ok.Was wird denn gegen die Rechtschreibschwäche gemacht?Bekommt sie eine Lerntherapie?
     
  5. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Benotung 5. Klasse Real

    Von Schulischer Seite kommt da rein gar nichts, wie gesagt, die interessiert das nicht.

    Sobald die Kleine da ist werd ich sehen das ich mal mit der KK rede, was da noch machbar ist, was diese übernimmt, oder auch nicht und mit dem KJP reden.
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Benotung 5. Klasse Real

    Michi, ich glaube es geht ihr darum das es immer 0,5 Punkte waren, also genau zwischen 2 und 3 und genau zwischen 4 und 5 und immer die schlechtere Note gegeben wurde.

    Das finde ich auch arg gemein:( und wenn der halbe Punkt eh nur ein kleines "t" ist könnte man schon mal in die andere Richtung die Note kippen lassen, finde ich..

    Lg

    Su
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Benotung 5. Klasse Real

    Bei weiterführenden Schulen wird (leider) meist erst was gemacht, wenn man ein staatlich anerkanntes Gutachten hat, das eben die rechtschreibschwäche bestätigt.

    Su, ab der 5. Klasse wird strenger benotet.Das ist nun mal so und man kann es nicht ändern!
     
  8. AW: Benotung 5. Klasse Real

    Naja, es ist nun halt mal so, dass die Punkte festgelegt sind und es zwar um einen halben Punkt geht, aber ich weiss aus alten Zeiten, wie schwer das dann ist auch für die Schüler. Nur, ich muss ja alle schon irgendwie gleich behandeln, wenn ich dann bei einem ne Ausnahme machen würde, würde ich mich selber nicht gut fühlen, irgendwie ungerecht den anderen gegenüber....

    Privat kann ich dich verstehen.... :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...