Belohnt ihr Eurer Kids für das Zeugnis?

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Italia, 5. August 2006.

  1. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallölle

    Luigi hatte wirklich ein gutes Zeugnis und ich/wir können zufrieden sein...

    Luigi erzählte das viele Kinder in der Klasse mit ein haufen Geld belohnt werden zum beispiel 50€ für ne 1 :verdutz: Also da würde ganz schön was zusammen kommen und das sehe ich nicht ein...



    Luigi hat von uns kein Geld bekommen ..sondern etwas was er braucht und sich aber auch gewünscht hat für die Schule.. die Oma´s haben Geld gegeben..aber nicht übertrieben...Wie ist das bei Euch?
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Belohnt ihr Eurer Kids für das Zeugnis?

    Hallo,

    bei uns ist es genauso. Laura hat eine Kleinigkeit bekommen, was sie sich gewünscht hat und von den Omas und Tanten hat sie Geld bekommen. Im Höchstfall 10 €. Dafür möchte sie sich jetzt ein Spiel kaufen...

    LG
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Belohnt ihr Eurer Kids für das Zeugnis?

    :winke:

    hohoooo - da hatte ich gerade vorgestern mit Göga eine Diskussion :nix:

    Er würde die guten Noten der Kinder gerne etwas honorieren - ich bin dagegen *böseMami*

    Wir haben uns jetzt auf ein Zwischending geeinigt, nämlich, das beide Kids etwas zusammen bekommen (wahrscheinlich einen CD-MP3-Player)
    Aber einzelne Noten bzw. das Zeugnis zu honorieren - neee - wo führt das dann hin?
    Das meine Kids reich werden - und ich arm :heilisch:
     
  4. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    AW: Belohnt ihr Eurer Kids für das Zeugnis?

    Also entweder hat er sich mit 0,50€ oder 5,00€ vertan oder einer seiner Freunde hat ihm Unsinn erzählt. Ok das er evt. für das Gesamte Zeugnis 50€ bekommen hat weil er nur 1en hatte kann ich mir grade noch so vorstellen...finde ich aber auch total übertrieben.

    Mein Sohn kommt ja nun auch in die Schule und ich werde ihn für gute Noten auch "bezahlen", denn ich denke der Job meines Kindes ist die Schule und wenn das Kind seinen Job gut macht hat es auch was dafür verdient. Unser einer bekommt ja auch mal ne Prämie für sehr gute Arbeit...

    Dabei kommt es natürlich auf das Alter des Kindes an, einem 6 Jährigen würde ich evtl. einen Kinoabend oder einen Besuch im Freizeitpark spendieren. Wenn es denn Geld ist von den Großeltern würde ich sagen sollte dies der Klasse entsprechend sein, also in der 2. Klasse für eine 1 = 2€ und für eine 2 = 1€ die 3 ist Pflicht und für eine 4 werden 0,50€ abgezogen.

    mfg Sandra
     
  5. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Belohnt ihr Eurer Kids für das Zeugnis?

    :winke:

    mein kind ist ja noch nicht in der schule, aber zum thema hab ich trotzdem was zu sagen.

    nein, nein und nochmals nein, kein geld f schulnoten. sich gemeinsam freuen, das jahr überstanden zu haben, das find ich fein.

    aber schulnoten zu bezahlen, die so oft mit der realität nix zu tun haben, mit denen aber eine leistung bewertet wird, die nur dann etwas wert ist, wenn sie aus einem selbst heraus kommt - da bin und werde ich immer dagegen sein. (luc übrigens auch, wobei er die ausnahme macht, wenn das eine unerwartet gute leistung ist, f die sich das kind sehr plagen mußte, wobei er die belohnung dann auch lieber im nicht monetären bereich sehen würde)

    ligrü
    jackie
     
  6. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Belohnt ihr Eurer Kids für das Zeugnis?

    Ich habe hier ja schon Schulkinder, und da gibt es die Maxime : Geld für Noten? Never ever!

    An unserer Schule wurde schon mehrmals von Lehrerseite darum gebeten, Noten NICHT mit Geld zu entschädigen.
    Unsere Kinder bekommen am Ende des Schuljahres, nach Besprechung des Zeugnisses und der Jahresleistung (was war besser als beim letzten Zeugnis, wo gab es "unbenotete" Fortschritte, etc.) meist irgend eine Kleinigkeit, die sie sich wünschen - dafür, dass sie sich in der Schule wieder ein Jahr bemüht haben und ihren "Job" erledigt haben. Das ist eine Anstrengung, die wir achten und loben.
    Aber mit Geld belohnen? Wie müsste denn da ein gerechtes System aussehen?
    Es ist doch so, dass Oliver in Mathe ohne mit der Wimper zu zucken eine Sechs schreibt (6 ist hier Bestnote), sich dafür genau gar nicht anstrengen muss - wenn er aber im Aufsatz eine Fünf bringt, dann hat er sich dafür enorm überwinden und anstrengen müssen - wieso soll da nun der Fünfer weniger wert sein?
    Oder Victoria, die sich ihre guten Noten viel eher erarbeiten muss, indem sie sich zur Abwechslung mal einfach anstrengt und konzentriert statt wie sonst den Weg des geringsten Widerstands zu gehen, da ist doch ihr Sechser die grössere Leistung als Olivers, der einfach so passiert....

    Und ausserdem:
    wenn man findet, das sei ihr Job und das deswegen entschädigt - dann soll man sich einfach mal vorstellen, dass der Partner zu einem sagt : schau, hier hast Du 20 Euro, weil heute die Wäsche besonders weiss war :umfall:

    Mir ist es wichtig, dass meine Kinder ihre Leistung aus eigenem Antrieb erbringen, weil es ein gutes Gefühl gibt, stolz sein zu können darauf, wenn man etwas gepackt hat, weil ich möchte, dass sie erkennen, dass sie jede ihrer Noten für sich selber und nicht für mich verbessern - und da ist Geld als Belohnung sowas von kontraproduktiv...

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  7. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Belohnt ihr Eurer Kids für das Zeugnis?


    Hi Sandra

    Luigi ist sehr begabt im bereich Euro´s also Geld ,der hat sich nicht vertan es ist wirklich so :jaja: es gibt halt Familie die können das..
    Auch bei Arbeiten wo eine 1 geschrieben wird ,gibbet Geld.. das mache ich schon mal garnicht..wenn dann darf er mal sich was besonderes kaufen..fürn ihn das ausgefallenen Kaugummi´s oder mal ne Micky Maus...aber kein Geld..zumindest keine 50,€

    :winke:
     
  8. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Belohnt ihr Eurer Kids für das Zeugnis?


    der ist gut :hahaha:

    Du hast recht :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. http://www.schnullerfamilie.de/threads/belohnt-ihr-eurer-kids-fuer-das-zeugnis.98113/

Die Seite wird geladen...