Bekommt sie genug zu essen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Monebohne, 26. Juni 2004.

  1. Hallo Ute und alle,

    ich frage mich seit ein paar Wochen, ob die Ernährung von Marlene (sie wird in 1 Woche 11 Monate alt) noch so in Ordnung ist, wie sie jetzt ist.
    Denn sie krabbelt und sitzt seit 3 Wochen und ist eigentlich fast den ganzen Tag in Bewegung seitdem. Sie war schon immer zierlich, wiegt noch keine 9 Kilogramm. :-o

    Ihr Speiseplan mit 4 Mahlzeiten ist folgender:

    6:00 Uhr Morgenfläschchen (210 ml, 1-er Milch)
    11:30 Uhr Mittagsbrei aus dem Hipp-Gläschen (sie ißt noch keine Stücke, daher sind es 190g-Gläschen mit ca. 120-150 Kalorien)
    16:00 Uhr Haferflocken (3 EL) + halbes Obstgläschen + Öl (1TL) + Wasser
    19:30 Abendbrei aus Reisflocken (6 EL) + 1/4 Banane+1-er-Milch (180ml)

    In letzter Zeit wacht sie aber häufig mitten in der Nacht auf und wir müssen ihr oft noch ein zusätzliches Fläschchen geben, damit sie wieder einschläft. Sie trinkt das auch ganz aus (150 ml). Liegt das daran, dass sie tagsüber zu wenig bekommt?? Was kann ich ändern, dass das ein zusätzliches Nachtfläschchen nicht nötig ist?

    Vielen Dank für die Antwort schon im Voraus.
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo simone,

    was mir bei deinem plan spontan auffällt:

    hat sie zwischen 6.00h und 11.30h keinen hunger? der zeitraum kommt mir so lange vor.... (ich hab aber auch einen kleinen vielfraß, muss also nichts heißen :) )

    machst du mittags öl ans essen? ein teelöffel pro 100g sollte schon sein, bei einem 190g gläschen sinds also min. 2 TL.

    der obst-getreide-brei nachmittags ergibt keine ganze portion, sondern nur eine halbe (mag sie nicht mehr?). eine komplette ogb-mahlzeit besteht aus 6-7 esslöffeln flocken, 100g obst (das hast du ja), wasser, öl.

    das nächtliche aufwachen sieht mir wirklich nach hunger aus.
    nimmt sie nach dem abendbrei vielleicht noch ein fläschchen? vielleicht reicht auch die 1-er-milch nicht mehr für die sättigung?

    liebe grüße
    kim
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Versuche es abends mal mit Haferflocken oder 7-Korn-Getreidebrei. Reisbrei ist am wenigsten sättigend :-D Und lieber mehr Flocken als Obst ..... Flocken machen eine anhaltendere Sättigung für die Nacht.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...