Bekommt Joel auch genug?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Corie, 6. August 2006.

  1. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Ihr Lieben,
    jetzt will ich doch noch schnell hier nach eurer Meinung fragen, bevor ich morgen sonst mal der Mübe anrufe.

    Joel war nach der Geburt ein sehr "durstiger" Junge, er hat anfangs sehr oft an der Brust getrunken, konnte kaum genug kriegen, anfangs wars dann auch noch mit dem Schoppen so...ab der 8.Woche hat sich das dann eingependelt auf 4 Schoppen pro Tag und Nacht....er trank aber immer schööön den Schoppen leer!

    Nicht aber so, seit ca. 6 Wochen....so richtig angefangen hat es nach der 4.monats-Impfung.
    Anfangs schiebte ich es auf die Impfung, aber nun kommt es mir schon ein wenig "gspässig" vor. Es geht IHM gut er ist ein gesunder, fitter Junge, aber trotzdem möchte ich nun mal eure Meinung dazu hören.

    Kurz vor der Impfung wechselte ich von 180 ml Aptamil 1 pro Schoppen auf 210ml....er trank Anfangs wirklich eigentlich alle 4 Schoppen leer.

    Aber wie gesagt seit der Impfung wird es immer weniger....und nun trinkt er mir gar keinen Schoppen mehr leer. Jedes Mal nach der Hälfte gibts ein Gerangel und er stösst den Schoppennuckel raus. Ich kann Ihn ja nicht zum trinken zwingen.

    Er trinkt immer ca. um 7.00/8.00 Uhr und dann gebe ich IHM alle ca. 4-5 Stunden wieder einen Schoppen, denn er würde es wohl noch länger aushalten, aber meine Ärztin meinte, da er von Anfang her seine 4 Schoppen hatte, wo andere noch 5 und mehr hatten, solle ich wenigstens wirklich schauen dass er diese 4 pro Tag und Nacht hat!


    Ich habe schon die Grössen der Nuckels gewechselt, und den Vario Sauger, aber nichts hat bisher geholfen, dass er sein Fläschchen wieder ganz leer trinkt.

    Was meint Ihr, an was könnte das liegen?
    Soeben hat er auch nur wieder etwas mehr wie die Hälfte getrunken, ca. 130 ml und morgens einwenig mehr.

    Was mir immer mehr auffällt dass wenn ich etwas esse, er den Mund immer sehr weit aufsperrt...er am liebsten auch Essen möchte.

    Was meint Ihr?

    Ich danke Euch vielmals für eure Hilfe!

    Liebs Grüessli,
    Corie ( die jetzt Mittagessen machen geht ) :winke:
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
  3. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Bekommt Joel auch genug?

    Danke Dir!
    Da habe ich mich die letzten Tage/Wochen eigentlich sehr oft aufgehalten! *lach*
    Aber so richtig fündig wurde ich trotzdem nicht!

    Werde nachher mal noch die Gewichtsangaben angeben...aber zuerst gibts Essen jetzt! :heilisch:
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Bekommt Joel auch genug?

    An deiner Stelle wäre ich über die Beikost - Rubrik gestolpert ;-).

    In dem Alter, wo Joel war, hab ich längst damit angefangen. :jaja:

    Liste mal die Daten auf - vielleicht sehen das die Experten anders.

    :winke:
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Bekommt Joel auch genug?

    Hab ich auch grad gedacht ;-) :bussi:
     
  6. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Bekommt Joel auch genug?

    Doch noch da....Essen braucht noch ein Weilchen. :crazy:

    Ja, das sehe ich auch so...ich merke auch wie er eben gerade beim Essen IMMER öfters den Mund aufmacht und auch irgendwie am Fläschchen kein Interesse mehr hat, so wie früher. Er will irgendwie schon ein *grosser* sein, so kommts mir irgendwie vor.

    Wir wollten eigentlich wegen der Allergiepropylaxe erst nach dem nächsten KIA-Termin im September anfangen...aber da die Allergien ( Heuchnuppen bei meinem Mann ) nicht sehr ausgeprägt sind, denke ich wäre das eigentlich kein Problem...da mir damals die Kinderärztin gesagt hat, dass ich bei der Milch die HA ausprobieren soll, falls es Ihm aber nicht schmeckt die ganz normale nehmen, weil die Allerhgie eben nicht sonderlich ausgeprägt ist!

    Würde mich ja irgendwie auch Freuen, wenn ich IHN jetzt schon mit Beikost füttern könnte. :)

    Danke Dir, Exilfriesin.

    Und hier noch die Daten von Joel:
    Geburt: 3590 g / 51 cm
    5 Tage: 3450 g
    12 Tage: 3800 g
    4 Wochen: 4680 g / 54,5 cm
    7 Wochen: 5450 g / 58 cm
    2 Monate:5560 g / 59,2 cm
    3.Monate: 6200 g / 60 cm
    4.Monate: 7060 g / 64,7 cm


    Und aktuelles Gewicht / Grösse bekomme ich dann erst wieder beim KIA in ca. 4 Wochen!
     
  7. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Bekommt Joel auch genug?

    *lach* Ihr beide seid ja köstlich, Danke aber für eure netten Antworten...das war eben auch immer öfters mein Gedanke. :heilisch:
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Bekommt Joel auch genug?

    Corie, der 1. Gedanke ist meistens der Richtige. ;-) Da du eh nicht mehr HA-Milch nimmst, kannst du es ja mal testen. Jetzt weiß ich nicht genau, was allergene Lebensmittel sind, aber Kürbis z.b. dürfte nicht dazu gehören.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...