Beikostfragen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von mira 29, 8. April 2005.

  1. Hallo ich bins mal wieder :)

    Wie schön das es diese geniale Seite gibt.Man kann mit vielen Mammis Tipps austauschen und ständig was dazu lernen.
    Nun zu meinem Anliegen.Marius ist nun 6.5 Monate und wir haben schon 2 Milchmahlzeiten auf Beikostmahlzeiten umgestellt.Das heißt Mittags komplett und der abendliche Miluvit Griesbrei will noch nicht so recht.Ist glaub ich nicht ganz so sein Geschmack.Probiere jetzt mal auf Utes Anraten Milchbrei mit Banane oder den Milchbrei mal morgens zu geben ,vielleicht ist er nachmittags auch zu müde.
    Biete ihm nach ca 1-2 Stunden nochmal ne Milchflasche an wovon er meistens 100-150ml trinkt,denn den Miluvit ißt er höchsstens 100ml :-(
    Jetzt überlege ich schon die ganze Zeit wie ich in meinen Essensplan noch nen Obstgetreidebrei reinkriegen soll,wenn immer noch bis zum 1.Lebensjahr 2 Flaschenmahlzeiten wichtig sind?Marius schafft nur 4 Mahlzeiten am Tag und irgendwie passt das dann nicht so ganz .Hab mir den Essensplan Hinweis bei Beikost 2 mal angeschaut ,aber weiss nicht wie ich das bei uns machen soll.Auch würde ich ihm gerne mal ein Obstgläschen geben,aber wann?

    Schreib Euch mal meinen Plan auf,vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen ,wie ich das in Zukunft machen soll :)

    8.30/9.00 150-180ml Beba 2
    ca.12.30/13.00 200 g Gemüse/ Gemüse mit Fleisch öl
    ca.16.30 Miluvit 50-150ml :-(
    ca.18.00 100-150 ml beba2 danach ins Bettchen
    ca.21.30/22.00 200-250ml beba 2

    Tja und nun hoffe ich ihr könnt mir helfen. ;-)

    Schonmal ganz lieben Dank an alle und :farben:
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo,

    wir haben auch nur noch ein Flaschenmahlzeit :jaja: - und zwar schon lange.

    Ich würde um 16/16.30h den OGB geben und dann zum Abendbrot den Milchbrei. Dann müssten die Mengen besser werden, da der OGB nicht so sättigt und abends wird besser gegessen. Dann wirst du ja sehen, ob der die Abendpulle noch braucht.

    :winke:
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    jap!
    eine saugmahlzeit sollte auf jeden fall bleiben, eine zweite darf... und im moment habt ihr ja eh drei *g*

    liebe grüße
    kim
     
  4. Lieben Dank an Euch Beide :prima:

    Versuchs dann einfach mal wenns soweit ist bisdahin hab ich ja noch ein bisschen Zeit ;-)
    Hoffe nur das er den Milchbrei dann abends noch futtert,weil er so kurz vor Bett gehen immer total ausgepowert ist und wahrscheinlich zu müde ist zum Löffeln.Oder ich muss ihn dann wirlich morgens geben,denn die Nachtflasche um 21.30 kann ich ja wohl schlecht als Milchbrei nehmen.Da trinkt der eh im Halbschlaf.
    Werde mich mal melden wenns soweit ist :farben:

    nochmals Danke und schönes Wochenende
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...