Beikostfrage

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Weibi, 27. Oktober 2004.

  1. Hallo ihr,
    mein kleiner Spatz bekommt jetzt seit einer Woche mittags Karotten und er löffelt mit voller begeisterung :) was mich auch sehr freut...
    aber nun meine Frage...er würde bestimmt schon ein ganzes Glas schaffen aber ich brems ihn dann immer her, ist das vielleicht zu früh das er schon ein ganzes Glas mampft oder ist das ok???
    Bin ja froh das er jetzt Karotte isst, was er ja anfangs nicht mochte..
    Naja aber mit dem trinken hat er es hinterher nicht so besonders hab auch schon sämtliches versucht...
    Ab morgen bekommt er dann mal Karotte- Kartoffel, bin ja mal gespannt wies damit aussieht...
    Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem neuen Früchtetee von Alete??
    Sind die Tees echt so gezuckert??
    Liebe Grüße Dany und Jonas
     
  2. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    Prima, wenn er so toll löffelt! :bravo: Den Brei schön mit Öl anreichern, und die Mahlzeit ist komplett, ist doch klasse! Das mit dem Trinken muss eben geübt sein, nicht lockerlassen, viele Kinder brauchen 4 Wochen oder länger dazu. Und den Tee kenne ich nicht. Was steht denn auf der Packung?
    Grüße Bianca
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo dany,

    du machst das schon richtig :jaja: weiter mit kartoffel dazu und kontinuierlich trinken anbieten zum essen... am anfang geht es hauptsächlich dadrum, dass trinken genauso verinnerlicht wird wie löffeln. die trinklerntasse soll auch zur gewohnheit werden....

    deswegen bleib ruhig bei abgekochtem wasser und gewöhn ihn nicht von anfang an an bestimmte tees oder säfte. von der süßtrimmung und kariesgefahr abgesehen, liest und hört man auch immer wieder von minis, die dann auch nur DEN tee trinken.....

    http://www.babyernaehrung.de/getraenke.htm

    abgekochtes wasser reicht vollkommen.

    weiter so und liebe grüße
    kim
     
  4. Hallo und danke für die Antworten...
    Hm, hab auf Utes Seite das mit dem Rosenquarz und Bergkristallsteinen gelesen, wo gekommt man denn die Steine her??
    Vielleicht versuch ichs damit mal..
    Also das mit dem Öl hab ich jetzt noch niicht gemacht, muß man das auch schon am Anfang??
    Versuch ich heut mal...
    Und naja denk das ich nächste Woche mal mit dem Abendbrei anfang, aber da bin ich mir immer noch nicht sicher was genau ich da für einen nehemen soll, den Miluvit mit, der ist ja auch mit Folgemilch, aber da der Jonas ja noch das Comformil bekommt weiß ich nicht genau ob das paßt??
    Denk ich versuchs erstmal mit selbst gemachten Reisbrei mit Flaschennahrung und nen klecks obst drin, so wies bei Utes Seite steht...
    Bin so froh das es euch alle gibt...
    Hab mir Anfangs so um die Ernährung nie große Gedanken gemacht, aber was man da alles flasch machen kann ist echt wahnsinn. :o
    Vor allem das mit dem Öl hab ich vorher noch nie gehört, aber ich denk das die Kalorien schon wichtig sind und das bekommt er dann ab heute...
    Liebe Grüße und ich denk bis bald :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...