Beikosteinführung - Was mache ich falsch?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Schnutii, 18. März 2013.

Schlagworte:
  1. Schnutii

    Schnutii Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo an alle!

    Ich brauche wieder eure Hilfe.

    Zunächst mal Charlottes Daten:

    Geburt 28.09.12 55cm 3860g
    U2 01.10.12 55cm 3805g
    U3 01.11.12 56cm 4900g
    U4 29.01.13 63cm 6980g
    25.02.13 ca. 7,8 kg (Personenwaage)
    aktuelles Gewicht muss ich nachliefern (sie schläft gerade :) )

    Sie trinkt zur Zeit ca. 1000 ml 1er Aptamil verteilt auf 6-7 Flaschen ( also meist eher kleine Portionen).

    Anfang Februar habe ich schon einmal versucht sie an Gemüsebrei zum Mittag zu gewöhnen. Das klappte aber gar nicht, deshalb setzten wir einen Monat aus.

    Anfang März dann der nächste vielversprechende Versuch. Sie begann ein paar Löffelchen Brei zu essen. Vorletzte Woche waren es dann sogar 40/45 g. Aber so richtig in Fahrt kam das Ganze noch nicht.

    Leider hat sie jetzt ihre Zunge und das Prusten entdeckt. Also wird alles, was sie im Mund hat, wahlweise komplett mit langer Zunge rausgeschoben oder rausgeprustet und so in der ganzen Küche verteilt. :(

    Das frustiert mich natürlich total und ich bin leider auch nicht der geduldigste Mensch. Deshalb habe ich jetzt schon 2 Tage gar keinen Versuch gemacht. Da muss ich allerdings ergänzen, dass auch gerade die ersten beiden Zähnchen durchbrechen. :motzbaer:

    Ich kann ja aber auch nicht mehr ewig warten, bis sie endlich ein volles Menü essen kann.

    Witzigerweise trinkt sie auch nach den paar Löffeln Brei tendentiell mehr Milch als sonst.

    Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

    Vielen Dank für das tolle Forum!
     
  2. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Beikosteinführung - Was mache ich falsch?

    Hi!


    Ich würd sie einfach mal in Ruhe lassen, grad jetzt mit den Zähnen. Manche Kinder haben halt etwas später Interesse am Essen, ist jetzt meine Meinung.

    LG Julia
     
  3. Schnutii

    Schnutii Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Beikosteinführung - Was mache ich falsch?

    Erstmal die Gewichtsnachlieferung:
    Offenbar hat sie in den letzten Wochen dann nicht mehr so stark an Gewicht zugenommen. Bei ihrem Gewicht wohl aber nicht so das Problem, oder?

    Interesse an unserem Essen zeigt sie deutlich. Sie schaut mir jeden Bissen in den Mund.
    Und wenn sie ein Stück Gemüse in die Hand bekommt, lutscht sie auch ausdauernd drauf rum. Leider wird man davon nicht satt.:ochne:
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Beikosteinführung - Was mache ich falsch?

    Du kannst statt mittags auch abends anfangen mit dem Milchbrei. Der enthält auch in kleineren Portionen alle Nährstoffe. Um welche Uhrzeit gibst du den Brei ? Ist sie da eventuell müde ? Deine Ungeduld ist leider auch hinderlich, weil deine Kleine das spürt und unruhig wird.
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Beikosteinführung - Was mache ich falsch?

    Ich finde es jetzt auch noch nicht sonderlich eilig mit 5,5 Monaten.

    LG und viel Geduld
    Su
     
  6. Tölpelkäfer

    Tölpelkäfer Tourist

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    ein kleiner Durchfahrtsort in NRW
    AW: Beikosteinführung - Was mache ich falsch?

    Das Spiel mit der Zunge kenn' ich. Es ist so, daß die Kleinen erst einmal lernen müssen, das sie mit der Zunge die Nahrung nach hinten (zum Schlucken) transportieren müssen... das bedarf natürlich einiger Übung und einer guten Portion Geduld

    Wie Redviela schon geschrieben hat: versuch' ruhig zu bleiben, geh' die Sache langsam an, laßt Euch Zeit (daher ist der zeitpunkt wichtig, wann Ihr Euch zum Essen hinsetzt, also nicht müde sein, oder zu großen Hunger haben) - erstmal ein paar Löffelchen in Ruhe, verlang nicht mehr von Euch...
    ... viele hatten einen holprigen Start (wir auch, mit jeder Neuerung :umfall:), aber kein Kind ist bisher verhungert...

    liebe Grüße,
    Britta
     
  7. Schnutii

    Schnutii Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Beikosteinführung - Was mache ich falsch?

    Danke für eure Antworten!

    Das mit meiner Ungeduld ist natürlich ein Problem. Das hab ich aber eigentlich im Griff, wenn ich sie füttere.
    Bei jedem Löffel wird gelächelt und gelobt. Ich lasse ihr Zeit und zwinge sie nicht.

    Außerdem versuche ich es auch nur, wenn sie nicht zu müde ist und noch keinen großen Hunger haben kann. Wenn diese Faktoren nicht stimmen, gibt es halt nur die Flasche.

    Bin halt etwas frustriert, weil ich gedacht hatte, dass es jetzt langsam etwas wird.

    Wie lange kann man denn warten ohne sich Sorgen machen zu müssen?
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Beikosteinführung - Was mache ich falsch?

    So lange, wie das Kind braucht ;) Auch Kinder, die mit 7 Monaten angefangen haben, haben gelernt, feste Kost zu essen. Du kannst ja mal versuchen, mit dem Milchbrei zu starten und mittags die Flasche beizubehalten :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...