Beikost Anfang

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 4. Juli 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Wie einige wissen haben damals meine ersten 2 nicht so gut gegessen. Das lag vielleicht daran das ich es nicht so durchgezogen habe :oops:

    Nun ist es bei Inja anders, ich hab ein wenig mehr "Erfahrung". Wir haben Angefangen.

    Jetzt ist es heut Mittag so gewesen das sie noch "mehr" wollte, dabei isst sie Möhrchen noch nicht so lang. Wieviel darf sie denn? Wenn sie nach mehr verlangt? Sie spuckt nichts aus, im Gegenteil löffelt es gierig rein. Aber es ist doch sicher nicht gut ihren Magen direkt mit zb. einem ganzen Glas zu "belasten" oder? In dieser Sache bin ich total unerfahren.

    lg
     
  2. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Beikost Anfang

    :zwinker: ich hatte es gerade im anderen Thread geschrieben: vielleicht ist es einfach Hunger.

    Als ich würde sie essen lassen, bis sie satt ist.

    Du merkst es ja am Stuhlgang, wenn etwas anderes besser ist. Ich habe tatsächlich mal in einem Buch gelesen, das Möhren als erste Beikost gar nicht so gut sind (ich hatte es aber auch gegeben) sondern Pastinake besser wäre.
     
  3. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Beikost Anfang

    Hast du die kleinen Gläschen?
    Reine Möhren sind ja meist nicht die normale Größe. *grübel*

    Jedenfalls hab ich Jasi auch von Anfang an soviel gegeben bis er nicht mehr mochte, manchmal machts halt nen Löffelchen auf zwei schon aus.

    Ich hab glaub auch mit Möhren pur angefangen damals und dann recht schnell die mit Kartoffeln bei gegeben.

    Ich denke auch wenn sie es gut verträgt, nicht spuckt etc. spricht da nichts gegen.
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Beikost Anfang

    Alina, wenn du merkst, das der Stuhl ok ist und die Kleine mehr verlangt, spricht nix dagegen. Wenn sie es verträgt ist es ja keine Blastung.


    Ichhab heute zum 1. Mal Apfelgläschen gegeben, da mir Philip alles aus der Hand nimmt. Bisher vertägt er es gut und ich hab endlich wieder einen Grund Obstgläschen zu laufen *jamjam*

    LG
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Beikost Anfang

    Machst du auch das Öl rein, Alina?
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Beikost Anfang

    Bis jetzt noch nicht, ich wollte erst das sie sich an die Möhrchen allein gewöhnt und dann geb ich Öl rein und dann wollt ich mit Kartoffeln anfangen.

    Ja es sind die kleinen Glässchen. Inja kackert sehr selten, deshalb kann ich jetzt noch gar nicht sagen wie ihr Stuhlgang ist.

    Pastinake hab ich ihr Anfangs geben wollen, sie zog ein Gesicht als hätte ich ihr Zitrone gegeben :rolleyes:

    lg
     
  7. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Beikost Anfang

    :idee:

    Ich dachte nur, wenn sie von den Möhrchen nicht satt wird - ist schon eine Weile her bei mir :oops:
     
  8. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Beikost Anfang

    Dachte ÖL von Anfang an... sonst mag sie es womöglich mit Öl nicht :wink:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...