Bei welcher Krankenkasse seid ihr???

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Sabine, 11. Juni 2008.

  1. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    Wir möchten gerne unsere Krankenkasse wechseln und sind jetzt am Überlegen zu welcher :umfall:.
    Unser Hausarzt hat mir ne "gute Ersatzkasse" empfohlen.

    Also bei welcher seid ihr?

    Seid ihr zufrieden oder nicht mit deren Leistungen und dem Drumherum?
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bei welcher Krankenkasse seid ihr???

    :winke:

    wir sind bei der AOK. Ist zwar nicht die günstigste, aber ich bin schon zufrieden. Habe allerdings auch noch nie etwas außergewöhnliches beantragen müssen. Rein vom Service her finde ich die aber sehr gut.

    Trotzdem liebäugel ich auch immer mal wieder mit anderen Kassen, die günstiger sind. Nur hab ich dann auch Schiss, am falschen Ende gespart zu haben. Von daher lese ich hier mal gespannt weiter mit.

    Liebe Grüße
    Angeal
     
  3. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bei welcher Krankenkasse seid ihr???

    Bin seit Jahren bei der Schwenninger BKK und sehr zufrieden. Ist zwar nicht die günstigeste aber dafür hab ich keine Probleme und ab und an werden auch Sachen genehmigt die normaler Weise nicht im Leistungskatalog enthalten sind.

    LG Sandra
     
  4. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bei welcher Krankenkasse seid ihr???

    Ich bin bei der GEK. das soll die kundenfreundlichste im Test sein.
    Und die sind super. Die bezahlen zB alles, was der Kinderarzt verschreibt. Und sei es 20 Logopädieverordnungen, weil sie eine Verzichtserklärung haben:)
     
  5. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bei welcher Krankenkasse seid ihr???

    Bei Ikk. Kann mich nicht beklagen.

    Grüsse
     
  6. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Bei welcher Krankenkasse seid ihr???

    Was die Beiträge angeht, sagt er kommt nächstes Jahr eh ne neue Regelung, das die Beiträge alles gleich sind.

    Und Ikk sind wir jetzt und die sind Leistungstechnisch total schlecht geworden.
     
  7. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Bei welcher Krankenkasse seid ihr???

    Hallo Sabine! :winke:

    Warum möchtet Ihr wechseln? Seid Ihr unzufrieden, oder einfach so?

    Am Januar 2009 gibt es viele Änderungen im Gesundheitssystem, bzw. bei den Krankenkassen. Es wäre besser, wenn Ihr bis nächstets Jahr wartet, denn sonst kann es einige Überraschungen geben. Ab Jan. "kosten" alle KK gleich, aber bei unterschiedlichen Leistungen. Und wenn Ihr jetzt wechselt, bindet Ihr Euch für mind. 2 (oder :relievedface: Jahre.


    Ich arbeite im Krankenhaus und wir haben sehr unterschiedliche Erfahrungen mit KK. Während z.B. die AOK Baden-Württemberg(?) bestimmte (Kulanz)-Leistungen übernimmt, zahlt die AOK Rheinland-Pfalz diese nicht. Manchmal gibt es mit kleineren BKK Probleme, dann wieder mit den EK. Also es ist wirklich sehr unterschiedlich.

    Ich persönlich bin mit den Kindern bei der Barmer, während mein Mann bei der IKK versichert ist. Als Handwerker für ihn gibt es kaum eine Alternative, denn die zahlen auch nach 6 Wochen den vollen Verdienstausfall ( aber nur für Handwerker).
    Mit der Barmer hatte ich bisher keine Probleme, auch eine Haushaltshilfe nach der Geburt der Zwillinge wurde bewilligt ( wenn auch nur widerwillig).

    Ein schwieriges Thema sich eine neue Kasse zu suchen. Aber ich wünsche Euch viel Erfolg und einen guten Überblick.

    Lg Martina

    ----------------------------

    Katharina :baby: :baby: Benedikt 09/05
    Krümel 12/08
     
  8. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Bei welcher Krankenkasse seid ihr???

    Das mit den 2-3 Jahren ist aber nicht richtig. Bei allen wo ich auf der I-Seite war stehen 18 Monate :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...