Bei mir: fette Bindehautentzündung

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Connie, 20. April 2010.

  1. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    Hallo zusammen,

    Anna hatte am Freitag einen Anflug davon, und ich hab mich wohl angesteckt. Sie hatte auch mehr mit dem Husten zu kämpfen, ich hatte nur einen Tag nen richtig rauhen Hals. Aber seit gestern abend kann ich kaum noch aus meinem linken Auge rausschauen :(

    Die Schmerzen waren gestern abend und heut morgen am schlimmsten, das hat sich schon vor dem Arztbesuch wieder gebessert. Klar, dass ich ausgerechnet heute noch das Auto zum Reifenwechseln fahren musste bevor ich dort hin konnte :umfall:

    Naja, der Augenarzt meinte, nur mit lauwarmem Wasser auswaschen wenn es verklebt. Das tut es zur Zeit eh nicht, es ist halt mega geschwollen. Kamille hat er gesagt soll ich ausdrücklich nicht nehmen.

    Das Antibiotikum das er mir verschrieben hat soll ich stündlich nehmen, bis die Schwellung zurückgeht. Was spätestens morgen der Fall sein sollte. Dann noch ein Tag alle 2 Stunden AB, dann größere Abstände, insgesamt soll ich mindestens 5 Tage tropfen.

    Getropft hab ich heut schon 5 x, aber bis jetzt tut sich nicht groß was, finde ich :???:

    Fällt Euch noch was ein was helfen könnte? Zwischendurch ein Kühlpad drauf? Oder vielleicht Quark? Oder sonst irgendein Geheimtipp?

    Homöopathisch find ich mal wieder nicht das Richtige, ich stelle nur fest dass ich wegen diesem "Bißchen" Kranksein total neben der Spur stehe :nix:

    :help:
     
  2. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bei mir: fette Bindehautentzündung

    Es gibt noch Calendula D4 AT von Weleda, die sind gut bei eitriger Bindehautentzündung und vll auch Euphrasia in Globuli unterstützend...

    Gute Besserung!

    :winke:
     
  3. AW: Bei mir: fette Bindehautentzündung

    Gute Besserung, Connie!
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Bei mir: fette Bindehautentzündung

    Connie, Du Arme :troest:

    man kann leider nicht wirklich viel machen :(. Euphrasia ist Augentrost - da steckt der Name ja schon drin...

    Komm nicht auf die Idee und mach Dir irgendein Zeugs drauf, welches - auch nur kleinste - Partikel in Dein Auge schleusen könnte, keinen Quark, keinen Kamillentee, gar nix. Wenn Du hättest, wär sterile Kochsalzlösung und ein frisch und sehr heiß gebügeltes flusenfreies Baumwolltuch das beste zum Säubern.
    Schonen solltest Du das Auge, eine Augenklappe hast Du nicht da? Notfalls nimmste ne Piratenklappe aus der Verkleidungskiste :hahaha:. da ein Stück Baumwolltuch oder fuselfreie Kompresse drunter und dann das auge abdecken und nur zum Säubern runtertun.

    Und ansonsten würd ich mir ein Schmerzmittel nehmen und mich hinlegen.
    Augenschmerzen sind sooo fies.

    also : Rechner aus und Augenpflege :bussi:
     
  5. nico74

    nico74 Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    tief in Unterfranken
    AW: Bei mir: fette Bindehautentzündung

    Liebe Connie,

    gute Besserung!!! Bei uns hatten auch schon alle mehrmals eine Bindehautentzündung durch, aber da haben die Augentropfen immer ganz schnell geholfen.

    Ich wollte mich schon ewig mal bei Dir melden - wir sind grad in HH (waren gestern bei Lotta und Kathrin), rühr mich aber sofort, wenn wir wieder zuhause sind.

    Ganz liebe Grüße, Nico
     
  6. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Bei mir: fette Bindehautentzündung

    Danke Euch allen Ihr Lieben :herz:

    Es geht heut schon wesentlich besser, die Schwellung ist fast ganz weg und die Rötung auch sehr zurückgegangen. Das AB hat also gut angeschlagen :bravo:

    Außerdem hab ich mir desinfizierende Seife und ein Desinfektionsgel für zwischendurch besorgt, damit ich falls ich mir doch mal in den Augen pople das nicht überall rum verstreue.

    Hoffentlich greift es nicht aufs andere Auge über!

    *kreisch* Nico ahnst Du wie lange ich schon an Dich denke und es nicht schaffe mich zu melden? Hier gibt es inzwischen auch Osterbrunnen, und das hat mich wieder drauf gebracht dass wir die letzten beiden Jahre um diese Zeit schon bei Euch waren.

    Na viel Spaß noch im hohen Norden, grüßt mir Hamburg und alle Freunde!

    :winke:
     
  7. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bei mir: fette Bindehautentzündung

    Weiterhin gute Besserung :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...