Bei mir: Einstichstelle von Spritze...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Corinna, 9. März 2009.

  1. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :winke:

    Ich habe letzten Montag (!!!) eine Spritze bekommen, weil ich meine Migräne nicht mehr ausgehalten habe und sie wirkte dann auch nach einer Weile und ich konnte mich mit Paracetamol über Wasser halten.

    Jetzt habe ich vor drei Tagen so ein Ziepen gemerkt, wenn ich mich auf die linke Seite lege! :verdutz:
    Es sticht richtig fies, die eine Nacht war SO schlimm, daß ich mehrfach wach geworden bin! :cry:
    Inzwischen bin ich total verspannt, weil ich nur noch rechts liege...

    Es zieht und zwickt, als wenn man mir immer wieder neu eine Spritze setzt... Nur stärker! :verdutz:

    Weiß jemand, was das ist, wie lange das noch anhalten will und wie ich das eventuell doch etwas schneller wieder los werden kann??

    So langsam nervt´s nämlich! :cry:

    Durchbohrte Grüße,
    :winke:
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Bei mir: Einstichstelle von Spritze...

    Wo hast Du die Spritze denn hinbekommen? In die Pobacke?

    :winke:
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Bei mir: Einstichstelle von Spritze...

    Nein, etwas mehr "hüftig" in die Seite...

    :???:

    Er hat mir schon mal dort eine Spritze gesetzt, allerdings für den Magen, da hatte ich nichts!

    Wieso das diesmal ist - und vor allem so lange NACH der Spritze, ist mir schleierhaft!

    Aber es tut soooo weh! :cry:

    *jammer* :oops:
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Bei mir: Einstichstelle von Spritze...

    Das meinte ich mit "in die Pobacke". Vielleicht ist beim Einstich ein kleines Gefäß verletzt worden, das man äußerlich nicht mal bemerkt? Ich würd wohl nochmal hingehen an Deiner Stelle.

    :winke:
     
  5. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Bei mir: Einstichstelle von Spritze...

    Oh, ach so! :oops:

    Von Außen ist übrigens tatsächlich nichts zu sehen!
    Nicht mal eine Rötung oder so!
     
  6. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bei mir: Einstichstelle von Spritze...

    und ein Knubbel in der Tiefe?
     
  7. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Bei mir: Einstichstelle von Spritze...

    Ich bin nicht sicher!
    Fühlt sich schon etwas knubbelig an, aber der Test auf der anderen Seite ergab, daß es da auch etwas verhärtet war...
    Scheint also im Muskel zu sein...

    Glaub ich! ... :???:
    Jedenfalls sollte die Spritze in den Muskel!

    :oops:
     
  8. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Bei mir: Einstichstelle von Spritze...

    Ich würde an deiner Stelle einen Arzt drauf schauen lassen. Nicht das sich da doch was entzündet hast, dass du jetzt (noch) nicht sehen kannst.

    Ganz normal ist das nicht, dass es so lange so weh tut. Lieber Abklären lassen.

    Gute Besserung und das du bald wieder Ruhe hast.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...