Bei Fieber baden

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von lulu, 30. September 2002.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Petra,
    Levin hat leichtes Fieber - so um die 38,1 (mit Erkältung). Dürfen wir ihn heute abend kurz baden? Er würde sich bestimmt freuen...
    Es wurde bestimmt schon unter den Erkältungskrankheiten diskutiert, aber ich kann leider gerade nicht suchen :-? .
    Danke Lulu
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Lulu,
    solange es kein richtig hohes Fieber wird, du das Bad recht kurz hälst und der Raum gut geheizt ist, spricht nichts dagegen.
    Bei höherem Fieber würde ich wegen der Kreislaufbelastung eher abraten.

    Grüße und gute Besserung
    :winke:
     
  3. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Lulu,
    für richtig hohes Fieber hat mir meine KiÄ genaue Anweisungen für ein fiebersenkendes Bad gegeben. Wenn es Dich interessiert, laß es mich wissen (für 38,1 aber sicher etwas übertrieben).
    Liebe Grüße
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Echt?Das hat sie dir empfohlen?
    Kenne es nur so, dass es bei größeren Kindern bzw. Erwachsenen angewendet wid, eben wegen der Kreislaufbelastung.
    Andere Ärzte, andere Sitten..... :-D
    :winke:
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Ihr,
    Fieber schon wieder verschwundibus :bravo: . Gelobt sei unsere Homoepathin :-D , Erkältung besser, wenn auch nicht gut. :heul: zwischen drei und vier heute nacht :heul:
    Der Arzt wollte ihn kurz sehen. Das war dann wirklich kurz. Er hat nicht mal die Lunge abgehoert oder in die Ohren geschaut - der vertraut uns zu sehr :) mit unserm Elternurteil. Hat dann aber schwefelhaltige Nasentropfen verschrieben, die ich nicht mal abgeholt habe, weil ich gerade mein Portmonnaie nicht finden konnte :oops: :oops:. Lohnt es sich, die für alle Fälle in der Hausapotheke zu haben? Dann hole ich sie morgen noch.
    Jedenfalls meinte ich kein kühlendes Bad sondern einfach ein Wohlfühl/Entspannungsbad. War ja nur ein kleines Fieber... FridoMama, vielleicht magst Du mir die Anleitung für das fiebersenkende Babybad ja mal per PN aufschreiben?. Dann habe ich es für die nächste miese Virenattake parat. Danke!!
    Lulu
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    och nöööööö, nicht per pn :-D lieber hier :)

    bin nämlich auch neugierig :jaja:

    liebe grüße
     
  7. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wie schon gesagt rate ich euch eher ab, versucht es lieber mit Wadenwickeln und Co., die sind doch um einiges schonender.

    @ Lulu:Schwefelhaltige NT kenn ich leider nicht, sorry.
    Wenn du eine Kochsalzlösung als NT im Haus hast, bist du gut bedient.
    Wird bestimmt auch so was ähnliches sein.

    :winke: übern Teich
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Petra und alle,

    Kochsalzlösung habe ich natürlich auch nicht im Haus :oops:
    Kann man die eigentlich auch selber machen? Abgekochtes Wasser und Salz? Oder ist das nicht hygienisch genug? In meinem schlauen Homoeopathie Buch steht das Mengenverhältnis für 0.9%ige Lösung drin.

    Für den Moment geht es Levin eigentlich ganz gut mit Gelsemium. Hoffentlich brüllt er heute nacht nicht wieder :heul:

    Ich kann übrigens für alle verstopften Nasen noch das Engelwurzbalm aus dem Stadelmann Hebammensprechstunde Buch empfehlen. Einfach auf die Nase schmieren. Bei manchen Leute läuft sie dann ganz prima. Wirkung beruht auf ätherischen Ölen in solch einer Konzentration, daß sie auch für Babies schon geeignet ist. Klaas schlägt voll drauf an, Levin nicht ganz so. Wirkung beruht auf Johanniskraut, Angelikawurzel, Thymian und Majoran.

    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...