Bei Bofrost bestellen? Lohnt das?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 21. Januar 2005.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vor ca. 3 Tagen kam ein Mann von Bofrost und gab uns einen Prospekt aus dem wir die Waren aussuchen können um dann eben zu bestellen. Er sagte der erste Mindestbestellwert würde 30€ betragen.
    So jetzt hab ich alles durchgeblättert, aber die Preise sind ja ganz schön happig oder? Zb. 2kg Pommes für knapp 5€ das ist doch sehr teuer meine ich. Oder 2Kg Möhrchen auch für 5€ Meint ihr es lohnt sich? Also schmeckt es dann auch so, wie es kostet? Eben "hochwertiger"? Reizen würde es mich schon, da ich einige Sachen gefunden hab die ich zb. ja bei Penny Edeka & Co nicht bekommen würde...Und wenn ich dann mal Kunde bin, kommt er dann 1mal im Monat und fragt mich ob ich wieder was haben möchte? Oder ruf ich dann da an? Denn regelmäßig würde ich mir das vielleicht nicht leisten wollen.

    Also her mit euren Erfahrungen.


    lg Alina
     
  2. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    AW: Bei Bofrost bestellen? Lohnt das?

    Also zu uns kommt der Eismann (sowas wie Bofrost)
    Ich Bestelle nur bestimmte Sachen die aber auch gut sind :prima:

    Früher war ich bei Bofrost bin aber heimlich dann gewechselt ;-)

    Die
    Suppeneinlagen
    gefro. Kräuter
    Gemüse
    Eis
    Kuchen
    Aufbacksemmeln ect
    Kartoffelprodukte ect.
    sind sehr gut

    Fleisch bestelle ich nicht
    Fisch nur bestimmte sachen

    der vorteil ist sie liefern in die truhe
    vor allem im sommer wenn es drausen 30 grad hat
    und vom laden nach hause taut meist alles auf oder an

    liebe grüße jasmin
     
  3. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    AW: Bei Bofrost bestellen? Lohnt das?

    hallo alina,

    ich bin unregelmässiger "eismann" kunde, was
    im prinzip dasselbe ist..
    wie du schon festgestellt hast, lassen sich eismann
    und bofrost den "lieferservice" nach hause natürlich bezahlen.
    wobei auch die produkte - für meinen geschmack -
    recht hochwertig sind.
    ich habe quasi ein festes "sortiment", das ich bei eismann kaufe,
    weil ich es sonst so noch nicht finden konnte:
    zwiebelwürfel (ich HASSE zwiebelschneiden), blattspinat,
    backofen-pommes (weil's die besten sind) und so kleine
    mini-eis für amelie...
    pizza und co sind defintiv zu teuer.
    es kommt auch häufiger vor, dass der nette herr von eismann
    umsonst bei mir klingelt. nicht selten sage ich "danke, diesmal brauche ich nichts". er ist dann aber in keiner weise aufdringlich,
    sondern nennt nur den nächsten termin.

    gruss
     
  4. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bei Bofrost bestellen? Lohnt das?

    Ich hatte vor geraumer Zeit auch einen Bofrost-Katalog im Briefkasten. Ein paar Tage später rief eine Dame von der Firma an und fragte, ob ich Interesse an einer Bestellung hätte. Musste ihr aber leider sagen, dass mich die Produkte zwar schon sehr ansprechen, mir allerdings zu teuer sind. Sie klang nicht sonderlich erstaunt darüber, scheint es also häufiger zu hören. Schade eigentlich, weil die wirklich tolle Sachen im Angebot haben, aber für mich kaum erschwinglich.

    VG
    Kolibri
     
  5. AW: Bei Bofrost bestellen? Lohnt das?

    Hi Alina,


    also ich bestelle auch ab und zu bei Bofrost, halt bestimmte Produkte.

    Z.B die 2. Wahl Pommes, das sind dieselben wie die 1. Wahl es sind aber auch Pommes dabei die nicht die Mindestlänge haben, die Pommes schmecken super und sind dann vom Preis auch O.K..

    Außerdem bestell ich regelmäßig das Bircher Müsli, ich hab morgens einfach keine Lust zum Obst kleinschnippeln so verlänger ich uns das Bofrost Müsli einfach. So komm ich mit dem Beutel ne ganze Weile hin und das essen wir alle super gerne.

    Außerdem mal Brötchen, oder Teilchen, manchmal auch FIsch. Aber oft muss der Arme Mann auch einfach so wieder abzischen;-) . Da sagt er aber auch nix.

    Corinna

    Corinna
     
  6. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bei Bofrost bestellen? Lohnt das?

    Hallo,

    ich kaufe bei Bofrost nur die Gemüse- Sorten wie Blumenkohl, Brokkoli , Rosenkohl etc. Das Gemüse ist wirklich super, schmeckt wie frisch und noch lecker gewürzt (immer schön dezent, es gibt aber auch ungewürztes G.) und ist schnell gemacht!
    Wovon ich abraten würde, wären die Fleischprodukte- alles was wir bisher hatten, schmeckte nicht so gut, da ist es aus dem Supermarkt doch besser.
    Und Fisch haben wir noch nie ausprobiert.

    Also, es lohnt sich schon- vorallem später, wenn die Kinder aus dem Kiga kommen, ist es schon vorteilhaft, nicht noch lange was kochen zu müssen...

    LG
     
  7. AW: Bei Bofrost bestellen? Lohnt das?

    Hallo,

    also ich bestelle hin und wieder bei Bofrost, aber auch nur bestimmte Sachen. Fleisch kannst du da echt vergessen, ich hab es einmal ausprobiert- nie wieder! Aber das Gemüse und der Fisch und auch ein paar Teigwaren, wie z.B. die Gemüselasagne und die Donuts kannst du das gut bestellen.
    Da es schon ziemlich teuer ist, bestelle ich nicht jeden Monat was.
    Man bekommt immer die Karte geschickt, wann der nächste Bofrost Besuch ansteht, wenn ich etwas brauche faxe ich vorher meine Bestellung, wenn nicht dann eben nicht. Und wenn der Bofrost-Mann dann trotzdem klingelt, sag ich eben ich bräuchte nix.
    Hin und wieder ist es schon ne schöne Sache, da Bofrost Sachen hat, die man im Geschäft nicht so bekommt. Und wie gesagt, der Fisch ist dort wirklich auch klasse...
    Und im Gegensatz zum Eismann sind die von Bofrost wirklich sehr freundlich. Mit dem Eismann hab ich schlechte Erfahrungen gemacht, wenn ich mal nix bestellen wollte...

    Liebe Grüße

    Silke
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Bei Bofrost bestellen? Lohnt das?

    Wir sind auch Bofrost Kunde, angefangen habe ich wegen Fisch im Sommer, weil ich Angst hatte der taut auf dem Weg vom Supermarkt heim auf.

    An Fleisch hatte ich bis jetzt nur Chicken Hawai und das schmeckt super lecker, ach ja die Chicken wings sind auch ein Traum.

    Fest in unserer Gefriertruhe ist auch die Festagssuppe.

    Ansonsten Gemüse, die Zwiebelwürfel *grins*, Kräuter und die kleinen Eiswaffeln für die Kinder.

    Ich finde es gut.

    LG
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...