Bauchweh Karotte

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Antinia303, 16. August 2013.

  1. Antinia303

    Antinia303 Tourist

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schwetzingen
    Hallo zusammen,:winke:

    vorab erstmal, meine kleine Tochter
    geboren am 30.03.13, Gewicht 3715g 54cm
    U2 01.04. 3440g
    U3 03.05. 4570g, 59cm
    U4 10.07. 7175g, 65cm

    Sie trinkt Aptamil 1 angedickt mit Aptamit AR Andickungsmittel (Johannisbrotkernmehl), da sie von Geburt an stark gespuckt hat.

    Bei der U4 empfahl mir der Kinderarzt ihr Karotte zu füttern, das Vitamin A wäre gut für ihre Haut (sehr hell).
    Also hab ich mit Karotte begonnen als sie genau 4 Monate alt war (30.07).
    Zu Anfangs nur ein paar Löffel aber nach und nach mehr. Es schien ihr zu gefallen.
    Am 4.Tag hat sie bereits ca 100g gegessen.
    Am Abend schrie sie vor Bauchschmerzen!!Es war so schrecklich, sie tat mir so leid.
    Hab mir grosse Vorwürfe gemacht, eine Bekannte meinte sie sei dafür noch zu jung, könne das Gemüse noch nicht verdauen.

    Also hab ich abgebrochen.
    Seit kurzem trinkt sie pro Flasche nur ca 100g und weint sehr viel. Sie zeigt auch viele anzeichen in Sachen Beikostreife.

    Jetzt möchte ich bald einen neuen Versuch starten.
    Habe aber Angst vor Bauchschmerzen!:achtung:

    Daher meine Frage: nochmal mit Karotte versuchen oder das Gemüse wechseln?
    Oder lieber mal den Aptamil Gries versuchen?
    Was ist leichter zu verdauen?

    Vielen Dank
    Grüsse :winke:
     
  2. little

    little Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    hier, bei mir
    AW: Bauchweh Karotte

    :winke:

    Von Karotte als ersten Brei sind mittlerweile viele abgekommen.
    Versuch mal Pastinake.
     
  3. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.529
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Bauchweh Karotte

    Wir haben mir Suesskartoffeln sehr gute Erfahrungen gemacht...wir haben allerdings mit Milchbrei von Aptamil abends angefangen, weil meine Kleine sehr schlecht Milch getrunken hat und sehr klein/leicht war...das ging super!

    Alles Gute :winke:
     
    #3 ElliS, 17. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2013
  4. PePaMel

    PePaMel Familienmitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Bauchweh Karotte

    Hi,

    meiner hat auch von Karotte Verstopfung und Bauchweh bekommen. Bei uns kam Kürbis gut an.
     
  5. Antinia303

    Antinia303 Tourist

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schwetzingen
    AW: Bauchweh Karotte

    Hallöchen,
    vielen lieben Dank fuer die schnellen Antworten!
    Habe schon Pastinake im Schrank, werde morgen mal damit starten.

    Im Moment ist sie wahnsinnig unzufrieden und schreit so viel, dafür kann es tausend Gründe geben aber ich vermute sie hat keine Lust mehr auf die Milch.
    Sie trinkt ca 120ml und dann wird gebrüllt. Sie überstreckt sich und nur selten trinkt sie weiter.
    Dann schläeft sie vor Erschöpfung ein und 2h später geht die Unruhe wieder los.:umfall:

    Bin gespannt wie es morgen läuft!:)

    Viele Grüsse:winke:
    Kathrin
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Bauchweh Karotte

    Hallo und Willkommen hier :) Karotte wirkt stopfend, kann also durchaus für das Bauchweh verantwortlich sein. Für den Beikoststart ist Milchbrei praktisch, weil auch in kleinen Mengen alle Nährstoffe enthalten sind. Du kannst auch schon kleinen Mengen Gemüse (Pastinake oder Kürbis sind gut verdaulich) ein bisschen Öl beigeben. Dadurch wird es kaloriengerechter und die Verdauung profitiert auch.
     
  7. Antinia303

    Antinia303 Tourist

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schwetzingen
    AW: Bauchweh Karotte

    Freu mich,dass ich so schnell Antworten bekommen habe, Danke:)

    Habe es heute mit 6 Löffel Pastinake, ca 4 Löffel Karotte und etwas Öl versucht. Ich finde Pastinake pur schmeckt so furchtbar.

    Sie hat die meiste Zeit gelacht und dabei hab ich ihr den Löffel untergejubelt:cool:
    Ca 40g sind dann auch im Bauch gelandet, bis jetzt keine Bauchschmerzen:bravo:
    Mal sehen wie es sich dann mit steigender Menge verhält...

    Stuhlgang hat sie 1 bis 2 Mal am Tag, erinnert stark an Senfsosse:) daher wäre es gar nicht schlecht wenn es etwas fester wird!

    Bin gespannt wie es weiterhin klappt.

    Wie schnell sollte man eigentlich die Menge steigern? Zu schnell zu viel ist sicher auch nicht gut, allerdings hat sie heute im 2 Stunden Takt getrunken....sehr hungrig...sehr unzufrieden....sehr anstrengend.:umfall:
    Hoffe ich schaffe es nächste Woche Kartoffel einzuführen, dann ist sie sicher zufriedener.
    Abendbrei sollte nicht parallel eingeführt werden oder doch möglich?

    Viele Grüsse
    Kathrin:winke:
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Bauchweh Karotte

    Am besten machst du erstmal mit Gemüse weiter. Nach einer Woche dann Gemüse mit Kartoffel und dann Fleisch dazu. Wenn nach einem Monat der Mittagsbrei gut gegessen wird, kannst du Milchbrei anfangen :) Im übrigen hat Annemarie auch Pastinake gegessen ohne anderes Gemüse. Uns muss es ja nicht schmecken :hahaha: Ansonsten kannst du auch Kürbis geben statt Pastinake. Der schmeckt süßlich.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...