Bauch nach 6 Monaten immer noch nicht zurückgebildet!

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von lun, 23. Januar 2005.

  1. lun

    lun

    Hallo da,

    ich hätte gerne eure meinung gefragt. mein sohn ist gestern genau sechs monate alt geworden und mein bauch ist immer noch da. etwas ist er schon zurückgegangen, aber ich werde wirklich - ohne zu übertreiben - von jedem zweiten gefragt, ob ich wieder schwanger bin! (die anderen verkneifen sich wohl die frage!!) natürlich weiß ich das die rückbildung des bauches etwas dauert - habe da genügend geduld. ich habe noch 5 kilo über die mich nicht großartig stören, wenn nicht der bauch wäre! fett ist es nicht weil rundherum sehe ich ok aus. keine pölsterchen oder haut an den seiten. nur der bauch und das eher oberhalb. ich finde es komisch - zumal wenn ich mir andere junge mütter angucke, sehen sie nicht schwanger aus. natürlich haben sie auch noch einen leichten bauch, aber sie sehen halt nicht schwanger aus. ich will ja nicht gleich einen flachen bauch haben wie vor der geburt - aber für schwanger gehalten zu werden ist nicht gerade schön. es nervt. irgendwie habe ich das gefühl, dass es bei mir seit dem 4 monat stagniert. dass man 9 monate und länger braucht um ansatzweise seine alte figur wiederzubekommen ist mir auch klar. aber das man nach 6 monaten immer noch für schwanger gehalten werden kann stand nirgends. ich mache fleißig situps - scheint aber nicht zu helfen. wisst ihr woran es liegen könnte? ähnliche erfahrung?
     
  2. AW: Bauch nach 6 Monaten immer noch nicht zurückgebildet!

    tja, eine gute frage. ich hatte und habe immer noch ein ähnliches problem.

    zuerst einmal die frage, wie es um deine bauchmuskeln bestellt war, vor der geburt. und ob du normal o. mit ks dein kind bekamst.
    ich hatte super bauchmuskeln und einen ks. schlechte voraussetzungen.

    dann: wie war es bei den frauen aus deiner familie?
    meine mutter und meine oma hatten das gleiche problem. bei meiner oma war es ganz schlimm (auch bei der mutter meines vaters, also der anderen oma). sie war als junge frau ganz schlank. nach den kindern hatte sie wie ich diesen "hohen magen". könnte also auch genetisch veranlagt sein.

    ich hatte eigentlich im ganzen ersten und auch noch im zweiten jahr nach der geburt einen ziemlichen bauch (und das, wo das bei mir der einzige körperteil war, mit dem ich vorher nie probleme hatte.:-? )
    ich habe eine zeitlang extremes bauchmuskeltraining gemacht. auch das hat mir nicht geholfen.
    andererseits merkte ich aber z.b. noch nach einem jahr manchmal so seltsame bewegungen im bauch wie in der ss, so als wenn sich ein darm an seine ursprungsstelle, von der er verdrängt worden war, zurückschiebt.

    seit einiger zeit ist es nun besser. aber weg ist es noch nicht.

    was mir auch auffällt ist, dass ich seit der ss immer luft im bauch hatte. (so ging es auch meiner mutter.) ist es bei dir auch so?

    hoffen wir also auf das beste.:)
     
  3. lun

    lun

    AW: Bauch nach 6 Monaten immer noch nicht zurückgebildet!

    oh je, oh je! nicht schön zu hören, dass es keine lösung gibt. aber tut gut mal von jemandem zu hören der das gleiche problem hat und mich versteht! ich war vor der schwangerschaft sehr schlank und eher muskulös!! auch am bauch. ja, ich hatte auch einen kaiserschnitt. ob es bei meiner mutter auch so war kann ich nicht sagen. ja, ich habe auch oft ein komisches gefühl im bauch wie direkt nach der geburt wo sich alles hin und her bewegt hat und oft auch luft!! :-( das problem ist bei mir, dass ich trotz sechs kilo mehr immer noch relativ schlank wirke und deshalb tritt der bauch halt besonders hervor. egal was ich auch anziehe - ich siehe immer schwanger aus. ich bekomme langsam komplexe!
     
  4. AW: Bauch nach 6 Monaten immer noch nicht zurückgebildet!

    Hi

    Wenn Du die geraden Bauchmuskeln anspannst, spürst Du dann in der Mitte wie ein Loch ? Oder wenn Du auf dem Rücken liegst, und Du hoch kommst, beobachte mal Deinen Bauch, gibt es in der Mitte wie ein kleiner Hügel ?

    Wenn das der Fall ist, hast Du eine sogennante Rektusdiastase. Die geraden Bauchmuskeln sind urpsrünglich mit einer Sehnenplatte verbunden. In der SS kann es passieren, vor allem wenn der Bauch sehr gross ist, dass diese Platte reisst, und dann die Muskeln nicht mehr zusammen kommen.

    Wenn das der Fall ist, hilft leider nur eine OP wo die Muskeln wieder zusammengenäht werden.

    Ich habe das leider auch.... und selbst wenn ich 53Kilos wiege, tritt der Bauch hervor.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Bauch nach 6 Monaten immer noch nicht zurückgebildet!

    Hallo,


    sag mal seid wann machts Du die Situps? Nicht das Du zu früh angefangen hast. Gibt es bei Deiner Hebamme einen guten Rückbíldungskurs? Und sprich mal mit Deiner Hebamme wenn Ihr noch in Kontakt sein solltet? Meine ist da ziemlich schlau:prima: und ich gehe immer noch einmal die Woche (ok ich gebs zu über Weihnachten war ich 5 Wochen nicht) zu einer offenen Stunde. Ich habe auch noch Bauch aber bei mir liegts am Essen (Fett) *grrrrr*

    LG
    Su
     
  6. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Bauch nach 6 Monaten immer noch nicht zurückgebildet!

    Na, ich bekomme meinen Bauch auch nicht recht weg. Irgendwie ist's auch kein Wunder, ich hatte 112 cm Bauchumfang :o und habe ein 5-Kg-Kind geboren.

    Mich nervt's auch, weil ich superschlank bin. Eine Rektusdiastase habe ich wohl nicht, nur immer noch völlig überdehntes Gewebe.

    Zaza, an sich herunterschauend :)
     
  7. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bauch nach 6 Monaten immer noch nicht zurückgebildet!

    Nach Kaiserschnitt dauert die Rückbildung oft länger, da ja Fasern durchtrennt werden. Ich vermute auch, dass Du schon zu früh Bauchmuskelübungen gemacht hast. Ich empfehle erst mit Rückbildung zu beginnen, wenn die feinen Muskelfaser Anrisse verheilt sind (nach ca. 3-4 Monaten). Wichtig nur über die schrägen Bauchmuskeln den geraden zu kräftigen, d.h. nur diagonale Übungen machen, z.b. in Rückenlage re. Ellenbogen in Richtung li. Knie ziehen usw. Spreche wenn möglich mit Deiner Hebamme.
     
  8. lun

    lun

    AW: Bauch nach 6 Monaten immer noch nicht zurückgebildet!

    tja, da habe ich mir selbst was eingebrockt!! ich habe nach ca. 10 wochen mit dem trainieren begonnen. ich werde nochmal zum arzt gehen und mit meiner hebamme sprechen. vielen dank euch allen für eure meinungen und ratschläge! werde jetzt nach meinem kleinen sohn schauen. das tröstet:)))
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. dicker bauch nach kaiserschnitt

    ,
  2. blähbauch nach schwangerschaft

    ,
  3. dicker oberbauch nach schwangerschaft

    ,
  4. oberbauch nach kaiserschnitt,
  5. 4 monate nach geburt immer noch dicken bauch,
  6. gebärmutter nach geburt nicht zurückgebildet,
  7. nach schwangerschaft aufgeblähter bauch,
  8. dicker oberbauch nach kaiserschnitt,
  9. 7 monate nach geburt immer noch bauch,
  10. 5 monate nach kaiserschnitt dicker bauch
Die Seite wird geladen...