Bald zwei Kinder im Bett??

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Jana2004, 29. September 2007.

  1. Hallo Ihr,

    wer hat die Erfahrung des echten Familienbetts gemacht mit einem KLeinkind und einem Neugeborenen?

    Meine Tochter kommt ja bald (39. Woche) und so langsam wird es Zeit mir was praktikables Auszudenken...

    Cyrus (2 3/4 Jahre alt), scläft immer noch, oder vielmehr wieder bei mir im Bett - bis Juni lag er die ganze nacht in meinem Bett, sein bett hat er eigentlich nur gelegentlich für den Mittagsschlaf genutzt.... im Juni habe ich dann versucht ihn an sein Bett auch in der Nacht zu gewöhnen, was erstaunlich gut geklappt hat, nach ein bisschen geheul und hin und ghergewandere fand er dann das neu eingerichtete bett mit baldachin, Nachtisch und eigener Nachtischlampe ganz toll.... leider nur vorrübergehend - jetzt hat sichs so eingependelt, dass er problemlos n seinem Bett einschläft, aber irgendwann wieder zu mir rüberkommt - und das immer früher, manchmal schon gegen mitternacht... mitlerweile macht er das schon ganz selbstständig, ich wache gar nicht nbedingt davon auf und habe auf einmal meinen ohn im Arm liegen - und je näher die ENtbindung rückt, desto hartnäckiger will er bei mir sein... es stört mich (uns) auch nicht.

    Nur will ich das Baby eigenlich auch bei mir im bett haben - die kLeine soll auch in den gleichen Genuss der Kuscheleinheiten kommen wie ihr großer Bruder und nicht in die Wiege abgeschoben werden.... Wiege haben wir zwar auch schon gekauft, die ist aber eher für tags gedacht, wenn ich nict mit schlafe.

    Nun habe ich die Angst, dass der Große sich nachts auf seine kleine Schwester legt und sie erstickt.... ich merks ja oft gar nicht, dass sich mein Bettgast einschleicht.....

    hat jemand Erfahrungen??

    zusätzlich zur Wiege noch ein Babybay ans Bett? (mit all der dann entstehenden Enge im Schlafzimmer?? Schutzpolster fürs Baby im Bett??
    oder passiert das nicht, dass die älteren Gecshwister die babys erdrücken ?

    Danke Jana
     
  2. AW: Bald zwei Kinder im Bett??

    Die Gedanken habe ich mir auch gemacht, Nina wollte allerdings nach einer Nacht zu viert im Bett nie mehr bei uns schlafen - war ihr wohl (noch) zu unruhig.

    AUF KEINEN FALL würde ich Baby + Kleinkind nebeneinander schlafen lassen! Also entweder Babybay/Gitterbett direkt ans Bett (hatten wir bis vor kurzem, aber mir ist mein Baby darin zu weit weg) oder eben Bett an die Wand schieben, so dass das Baby an der Wand schläft, du in der Mitte und dein Sohn dann automatisch auf der anderen Seite zu dir kriecht.

    Es gibt ja auch noch dieses "Snuggle Nest" für Babys, das wäre mir aber mit Kleinkind trotzdem zu unsicher :nein:

    Angenehmes Kuscheln wünsche ich euch:herz: :)
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bald zwei Kinder im Bett??

    Der Babybay fällt mir spontan ein. Großes Kind in die Mitte, Baby in den Babybalkon.

    Liebe Grüße
    Kim
     
  4. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bald zwei Kinder im Bett??

    Hallo,
    bei liegt die Matratze direkt auf dem Boden - es fällt also niemand tief.
    Zu Lilus Neugeborenenzeit hat Lilu zwischen uns Erwachsenen geschlafen, Maya auf meiner anderen Seite. Ich hoffe, es ist ohne Skizze verständlich. ;) Das war ganz prima und hat sich bewährt, niemand war eifersüchtig oder wurde gequetscht.
    Liebe Grüße Leonie
     
  5. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Bald zwei Kinder im Bett??

    In Eurem Fall würd ich auch auf jeden Fall ein Babybay nehmen, so habt ihr auch alle genug Platz, und Du brauchst keine Angst zu haben, dass die Kleine erdrückt wird.
    :winke:
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Bald zwei Kinder im Bett??

    Hallo,

    warte einfach mal ab, wir haben uns da auch Gedanken gemacht und was war, Larissa (das Baby) wollte im ersten Jahr gar nicht bei uns im Bett schlafen, nur im aufgehängten Korb neben uns :bruddel::hahaha:


    Mittlerweile ist sie aber auf den Geschmack gekommen:cool:

    Su
     
  7. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Bald zwei Kinder im Bett??

    Hmmm.. bin ich jetzt ne Rabenmutter wenn ich gestehe das unsere Große mit bei uns schläft, und die Kleine schon seit sie 2 mon alt ist im Ki-Zimmer???

    Sie fühlt sich dort Pudelwohl, als wir versucht haben die große dorthin umzusiedeln, gabs nur Geschrei weil es der kleinen zu unruhig im Zimmer war...
     
  8. pauline

    pauline Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Bremen
    AW: Bald zwei Kinder im Bett??

    :winke:

    Wir hatten damals das gleiche Problem, zumal Ben die ersten 7 Monate ausschließlich bei mir geschlafen hat.
    Ich habe mir einen Rausfallschutz für mein Bett gekauft der aus Stoff bespannt war. Ben hat dann ganz außen geschlafen, dann ich, in der Mitte dann Emily. Das hat ganz gut geklappt.

    Liebe Grüße
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...