Bald ist es soweit....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Morg666, 4. Mai 2006.

  1. ...bis wir unsere erste lange Autoreise mit Finn vor uns haben! Am 17.05. geht es los in Richtung Süden! ITALIA wir kommen! ;-)

    Wir wollen abends los fahren und hoffen, dass Finn dann schläft. Nun habe ich eine Frage: Sollen wir Finn die ganze Zeit in seinem Autositz schlafen lassen, oder kann ich ihn auch mal hinlegen?

    Hat jemand von Euch Erfahrungswerte bei langen Autoreisen und Kleinkind?

    Ich wäre sehr dankbar über Anregungen und Tipps!

    LG
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Bald ist es soweit....

    Wie willst du ihn denn hinlegen? Unangeschnallt beim fahren? Nee! Laß ihn im Sitz und achtet, wenn er wach ist, auf ausreichend Pausen zum Bewegen. Je nachdem wie fit Finn schon auf den Beinen ist ... Bei unseren Kindern ist hüpfen, rennen angesagt als Pausenaktion und je nach Tageszeit ein kleines Picknick mit Fingerfood.

    Welchen Sitz hat Finn? Ist er noch in der Babyschale? Wenn nicht, ist so eine Nackenrolle sinnvoll, die unterstützt den Kopf, dass er nicht so vornüber sackt beim Schlafen.

    Wir haben bei langen Fahrten dabei: Fingerfood, Trinkbecher, Knabbergebäck (Kekse, Reiswaffeln ... ), Magnetmaltafel, Bücher, Lieblingsplüschis.
     
  3. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Bald ist es soweit....

    Ich hänge mich auch mal dran... fahren im Juli nach Korsika und da ist dann auch noch eine Fahrt mit der Fähre dabei.....Ich mache mir auch schon so meine Sorgen.....
     
  4. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Bald ist es soweit....

    wir sind letztes Jahr auch schon mit Stella nach Kroatien gefahren ( 16 Stunden!)

    Wir haben uns nach Stella gerichtet mit den Pausen... Sie war aber sehr friedlich.
    Als sie geschlafen hat von ca. 22 bis 5 Uhr sind wir durchgefahren, nur mit kurzen Pipi und Tankstops...
    Als sie wach war haben wir eine längere Pause gemacht, damit sie rumlaufen konnte. Wir hatten einen kleinen Ball griffbereit und dann wurde morgens um 5 Fußball gespielt...

    Wichtig ist das Ihr alles mögliche Griffbereit habt. Als trinken, essen,spielzeug...

    Dieses Jahr gehts wieder nach Kroatien und wir werden uns auch wieder nach Stella richten... Wenn sie schläft versuchen wie soviel km wie möglich zu schaffen...
    GsD schläft sie sehr gut beim Autofahren...
     
  5. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Bald ist es soweit....

    Ich würde ihn auf keinen Fall aus dem Sitz lassen zum hinlegen, das ist
    einfach zu gefährlich. Trinken, Essen und Spielsachen mitnehmen und
    ausreichend Pausen einlegen, aber ich denke das weißt eh. Also unsere
    Tochter ist mittlerweile 5 und sie schläft die ganze Nacht durch, fahren auch immer sehr spät los.

    lg
    sabine
     
  6. AW: Bald ist es soweit....

    Ich kann euch beruhigen,wir fahren jedes jahr mit dem Auto nach Kroatien (14 Stunden)!Sind meistens abends losgefahren und die Nacht halt durch gedüst!Das erste mal war Mika 8 Monate alt und er hat ganz lieb im Sitz geschlafen.Sind aber auch schon in den frühen morgen stunden gefahren habe mir da eine RIESENTÜTE mit verschiedenen Spielsachen u Büchern ins Auto gestellt und immer wenn ihm das eine langweilig wurde was anderes gegeben!Hat Funktioniert!
    Letztes Jahr haben wir uns dann einen Tragbaren DVD Recorder gekauft das er mal zwischendurch was gucken kann!Dann immer schön mal ne Rast eingeplant u weiter gings!Ich hoffe ich konnte Euch ein bischen die Angst nehmen...Macht euch keinen Kopf die kleinen machen das schon mit!Achso und immer ein wenig zum Schnebbeln dabei haben Salzstangen oder so....
    Einen schönen Urlaub und berichte mal wie es geklappt hat!
    Liebe Grüße Tanja
     
  7. AW: Bald ist es soweit....

    Hallo!

    Also: Finn hat keine Babyschale mehr, sondern einen Römer Kindersitz. Das mit der Nackenrolle ist eine sehr gute Idee!! Darauf wäre ich auch noch nicht gekommen ;-) Nee, das mit dem Hinlegen ist mir auch nicht so geheuer gewesen, die Idee. Angeschnallt im Sitz finde ich auch persönlich viel besser. Tja, da wir einen sehr aktiven Wirbelwind haben, werde wir ihn bei den Pausen schon sehr darauf bedacht sein, dass er sich bewegen kann: also krabbeln bzw. stehen und ein Paar Schrittchen laufen kann und sich etwas auspowert ;-)

    Das mit der Spieltüte finde ich auch eine sehr gute Idee ;-) Na und genügend Verpflegung, welche griffbereit sein wird, ist natürlich klar ;-)

    Ich danke Euch sehr für Eure Erfahrungen und Tipps. Ihr habt mir etwas meine Nervösität genommen ;-)

    LG
     
  8. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Bald ist es soweit....


    Der kann doch sogar in eine leichte Schlafposition gebracht werden... wenn wir das machen ist STella innerhalb von wenigen km eingeschlafen... Da brauchst Du auch garnicht unbedingt eine Nackenstütze... Ich würde vielleicht noch ein Handtuch unter den Kopf legen, wir haben die Erfahrung gemacht das Stella sehr schnell in dem Sitz schwitzt...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...