Balanitis oder die kleine Tomate in der Windel

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von lena_2312, 7. April 2011.

  1. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    :ochne: Leute, wir haben diese Woche echt das Glück der seltsamen Dinge gepachtet.

    Wir waren vorhin mit dem Knopf zur U7 und ich hab nen Schlag bekommen als ich die Windel öffnete. Statt einem kleinen Pipimann funkelte mich eine kleine rote Tomate an :achtung:
    Gut, wir waren ja an der richtigen Stelle....

    Diagnose: Balanitis und das wo ich ja wirklich auf Hygiene achte :ochne:
    wir bekamen eine Salbe und Rivanol mit für Umschläge. Die Umschläge mag er nu so gar nicht. Salbe ging.

    Ich hab dann bei der Kia nochmal angerufen wegen der Salbe. ICh war mir dann nicht mehr sicher, weil es eine Augensalbe ist. :???:Habe hier grad in den Weiten des Forums gelesen, dass das wohl normal sein soll ;)

    Was kann ich noch tun? Sitzbäder in Kamillentee? Betaisadonna trau ich mich nicht, da die Hände auch schnell in den Mund wandern.

    Die kleine Murmel wird immer dicker :ochne: und er jammert auch. :(
    Liegt nun erst mal mit Salbe und Ibuprofen im Bettl. Mal schauen....

    Wie lange dauert das bis die Salbe anschlägt? Werd wohl morgen nochmal vorbei gehen, wenn das nicht besser ist. :???:

    Wird nicht langweilig bei uns :hahaha:

    LG Uta
     
    #1 lena_2312, 7. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2011
  2. lausemaus

    lausemaus on the rocks

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    im schönen Oberbayern
    AW: Balanitis oder die kleine Tomate in der Windel

    :winke:

    Versuchs mit Kamillosan-Sitzbädern, das hat bei meinem Sohn Wunder gewirkt. Wir hatten das letztes Jahr mal und ich achte auch sehr auf Hygiene. Mein KiA hat aber gesagt, dass das gar nicht selten ist.

    Zwei Tage hats gedauert und der Spuk war vorüber. Aber ein Schreck ist das, wenn die Kleinen so nen roten Luftballon in der Windel haben...

    Gute Besserung dem Kleinen!!!

    LG Alex
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Balanitis oder die kleine Tomate in der Windel

    oh man, der arme Knopf :(

    ich puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuste mal!!!
     
  4. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.337
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Balanitis oder die kleine Tomate in der Windel

    Oh nein ... der arme Knopf. :troest:

    Ich schick auch viele Heilepuster rüber. :bussi:
     
  5. Dajana

    Dajana Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rostock
    AW: Balanitis oder die kleine Tomate in der Windel

    Gute Besserung an den kleinen Knopf
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Balanitis oder die kleine Tomate in der Windel

    ach herrje, der arme Kerl.

    gehts ihm inzwischen besser?
     
  7. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Balanitis oder die kleine Tomate in der Windel

    Oh nee, der Arme!! Manu hatte das auch schon, das muss echt scheusslich sein. Aber bei uns haben auch Kamillosan-Bäder, Rivanol und starker Schwarztee ganz viel gebracht :jaja:

    Gute Besserung und viele Puster für den Süssen :bussi:
     
  8. AW: Balanitis oder die kleine Tomate in der Windel

    DAs hatte Paul auch öfter früher. Wir haben immer Betaisodona Bäder gemacht: Warmes Wasser mit Betaisodona mischen, in ein Schnapsglas und den Schniedel reingehängt. Das fand er lustig und es hat superschnell geholfen. :) Machen wir heute noch so, aber in Beta pur.

    Mein Arzt meinte, das sei nicht unbedingt ein Hygieneproblem, sondern bei Paul war es so manches mal ein Sandkorn, das sich in die Unterhose geschoben hatte beim Spielen im Sand und dann eben alles gereizt hat.

    Gute Besserung!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. balanitis kleinkind

    ,
  2. balanitis kind

    ,
  3. balanitis baby

    ,
  4. kleinkind penisentzündung rivanol,
  5. balanitis schwarztee,
  6. balanitis kind wie lange,
  7. balanoposthitis kleinkind,
  8. balanitis kleinkin,
  9. eichelentzündung kind augensalbe
Die Seite wird geladen...