bakterien auf der Lunge?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von MeRaNa, 1. April 2007.

  1. Hallo und zwar geht es um meinen kleinen Nassim fast 2 letzte Woche hat er mal wieder ziemlich hohes Fieber 39,6°C-40,3°C bekommen und war kaum anzufassen,weil ihm alles weh tat.Ich hatte ein ziemlich ungutes Gefühl,also sind wir zum KA (leider zu dem anderen weil unserer ja im urlaub ist aber ab morgen wieder da ist)der untersuchte ihn dann auch und wollte nochmal die Leukos haben weil ihm beim abhorchen was nicht gefiel.Gesagt getan leukos waren 10100 und er sagte er hätte Bakterien auf der Lunge also Antibiotikum leider ging es ihm nach 2 Tagen immer noch nicht besser und das Fieber stieg auch an, und die Nase total verstopft,also wieder hin.Wieder Leukos die waren aber normal 6900,also doch keine angebliche Lungenentzündung,kein anderes Antibiotikum weiter machen wie bisher.Was ich nicht verstehe er hat überhaupt kein Husten,die Nase sitzt so dermaßen zu das ich ihm abwechselnd Nasentropfen,Babix,Anisbutter und nun auch inhaliere,der arme bekommt fast keine Luft.Gestern sind immer wieder die NASentropfen rasugelaufen,so verstopft ist seine Nase :-( .
    Das Fieber ist schon leicht gesunken und ich gebe ihm nur was dagegen,wenn ich merke es geht nicht mehr. Was kann ich denn noch anderes machen??Ach ja und bei der 2ten untersuchung schaute er in seinen Hals der auch ziemlich gerötet war,aber machte keinen SCharlach Abstrich was vielleicht nicht schlecht gewesen wäre,heute habe ich nämlich ziemliche Halsschmerzen:-(
    Was meint ihr könnte das nicht auch Scharlach sein??
    Tschuß MeRaNA
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...