bakterielle Hautinfektion

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Bangkok_Mama, 30. März 2009.

  1. Hallo,
    eins vorweg: Wir leben in Bangkok (zur Zeit jeden Tag 40 Grad...) und daher steht mir leider kein deutschsprachiger Kinderarzt zur Verfügung und Homöopathie ist hier unbekannt.

    Meine Tochter Marit ist 8 Monate alt und hat seit Sa. in der Falte unterm Kinn und zwischen Hals und Schulter 2 gerötete Stellen, auf denen sich im Laufe des Wochenendes kleine weißliche Pickelchen gebildet haben. Zunächst dachte ich, sie sei vom Schwitzen und Schwimmen dort wund und habe es soweit es geht trocken gehalten und vorsichtig Mirfulan draufgetupft. Die Stellen wurden jedoch grösser, daher war ich heute beim Arzt. Dort hieß es, es sei eine Haurirritation durch das ständige Schwitzen, auf die sich eine bakterielle Infektion gesetzt habe und ich bekam Fucidin H Salbe 2xtäglich verschrieben. Mit Cortison und Antibiotiko ist man hier immer sehr flott, daher bin ich unsicher, ob es das richtige ist.

    Auf dem Statement für die Krankenkasse steht als Diagnose "Miliavia pustulosa".

    Gibt es Globuli, die ich ihr unterstützend geben kann? Habe eine homoöpathische Hausapotheke dabei. Ist die Salbe die richtige? Wie schnell sollte sie wirken?

    Marit scheint es nicht zu jucken, sie hat kein Fieber und ist auch ansonsten wie immer.

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...