Bärlauchbutter

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von AndreaLL, 31. März 2004.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    es ist ja gerade Bärlauchzeit:

    250 g Butter schmelzen lassen, vorsichtig in einen Mixbecher umfüllen (Molke soll im Topf zurückbleiben); 50 g Bärlauch vorsichtig waschen, trockenschleudern und kleinhacken; dann zur Butter geben und pürieren;

    in eine Schüssel umfüllen und für eine Stunde kalt stellen; mit einem Schneebesen glatt rühren, und in Folie zu einer Rolle formen;

    Die Bärlauchbutter wird wie Kräuterbutter verwendet. Tiefgefroren hält sie sich angeblich bis zu einem Jahr.


    Dieses Rezept hatte ich in einer Kochzeitschrift entdeckt, und: es schmeckt wirklich superlecker. Für den Grillsommer werde ich wohl noch einen kleinen Vorrat anlegen.

    Viel Spaß beim ausprobieren,
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    :bravo: bei uns gab es auch schon das erste Bärlauch-Süppchen dieses Jahr

    :koch:
     
  3. bei uns schon ein paar mal :bravo: mein gemüseladen hat schon seit gut 2 monate bärlauch.

    bärlauchbutter klingt aber gut, muss ich mir für die nächste ladung bärlauch merken. hofentlich vom balkon, ich habe welcher gepflanzt :cool:

    :koch:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...