Bärlauch

Dieses Thema im Forum "Leicht & Lecker" wurde erstellt von Elchen, 13. April 2011.

  1. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    Ihr Lieben,
    ihr glaubt es vielleicht kaum, aber ich habe heute das 1. mal im Leben frischen Bärlauch gekauft.:heilisch:
    Nun weiss ich gar nicht was ich damit machen kann.:rolleyes:
    Hat jemand einen tollen Tipp? Aber bitte keinen Quark. Und einfach sollte es zuzubereiten sein.
     
  2. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bärlauch

    Gnocchi
    Cremesuppe
    Pesto
    Baguette/ Brot/ Brötchen
    Soße
    Zugabe in die Salatsoße
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Bärlauch

    ich hatte letzt Blätterteigtaschen gemacht...

    einen Feta-käse gewürfelt, einen halben Bund Bärlauch in feine Streifen geschnitten. Mit Olivenöl, etwas Salz und Kräuter der Provence bestreut, durchmischt.

    Dann in die Teigplatten eingefüllt, zusammengeklebt und nach Vorschrift gebacken. Die waren echt lecker.
     
  4. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    AW: Bärlauch

    Grad gemacht:

    Hühnchen :

    Hühnchen mit / in Öl, n bißchen Knoblauch, und- muss nicht- Zitronenthymian anbraten, erst die eine Seite, drehen, dann salzen/ pfeffern, ich mags scharf und nehm noch chilie dazu.

    wenn gar, zur seite schieben, klein geschnittenen Bärlauch in den Sud geben, kurz andünsten, mit SAhne ablöschen, ggf noch salzen und pfeffern. Feddich :)


    Oder Suppe, aber das ist mächtig. Bärlauch in Olivenöl anschwitzen, mit Sahne und Milch ablöschen, salz/pfeffer, Limettensaft dazu. mit Zauberstab kleinmixern

    Oder in Butter mit Salz und ggf einfrieren...

    Oder in Pfannkuchen unter Spargel und Schinken ( einfach klein Mixern oder Hacken und in den Teig rein)
     
  5. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bärlauch

    Waaaaaaah...
     
  6. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Bärlauch

    Blümchen, und dann????? Ich bitte um Zubereitungshinweise.... z.B. für die Suppe und die Gnocchis!

    Lucie, das hört sich ja oberlecker an!!!:bravo:

    Lonny, was isst man zu dem Hühnchen dabei? Reis? Hat man da auch Soße?
    Warum ist die Suppe mächtig? Und kommt da nix stückiges rein?
     
  7. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bärlauch

    Wir machen hier immer den weltbesten Spaghettisalat mit Bärlauch :sabber:
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Bärlauch

    Ich hätte dir jetzt Quark vorgeschlgen. :hahaha: So richtig frisches Brot mit Bärlauchquark drauf ist oberlecker. oder Pellkartoffeln mit Bärlauchquark.

    Wir haben übrigens welchen im Garten und gestern gabs Bärlauchquark.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...