Baerenmutter und Baerenkinder

Dieses Thema im Forum "Fingerspiele, Kinderreime und anderer Kurzweil" wurde erstellt von cloudybob, 19. Mai 2003.

  1. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Alter: ab 2 Jahren
    Teilnehmer: Mama und bis zu 4 Kinder
    Spiel fuer drinnen

    Zu Beginn eine kleine Geschichte:
    Baerenmuetter bringen meistens mehrere Baerenkinder zur Welt, auch drei und vier kleine Baeren sind keine Seltenheit.
    Baerenmamas sind streng aber sehr liebevoll zu ihren Baerenkindern und nehmen sogar mutterlose, allein gelassene Baerenkinder auf und ziehen sie zusammen mit ihren eigenen Kindern gross.

    Man nehme: einen kuscheligen Teddybaeren

    Spielidee:
    Die Baerenfamilie setzt sich in einer Reihe hintereinander auf den Boden, die Baerenmama sitzt hinten und fluestert dem vor ihr sitzenden Baerenkind etwas ins Ohr:
    "Streichle Deinen Baerenbruder/Deine Baerenschwester ueber den Ruecken"
    Das Baerenkind fuehrt die Bewegung aus, das Baerenkind vornedran auch, so setzt sich das Rueckenstreicheln fort, bis alle Baerenkinder (auch der Teddy) gestreichelt sind.

    Dann kommt ein neuer Mama-Befehl:
    z.B.
    * "Kitzle Deinen Baerenbruder/Deine Baerenschwester am Fuss"
    * "Zupfe Deinen Baerenbruder/Deine Baerenschwester vorsichtig am Fell hinter dem Ohr"
    * "Umarme Deinen Baerenbruder/Deine Baerenschwester"
    * "Klopfe deinem Baerenbruder/Deiner Baerenschwester zweimal vorsichtig auf den Ruecken"
    usw.

    Variante:
    Jedes Kind darf mal Baerenmama spielen ;-) , damit es nicht langweilig wird (v.a. fuer das Kind, das ganz vorne sitzt und nur den Teddy streichelt, kitzelt, zupft etc.)

    Viel Spass.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...