Bääääh .... spritzen ...

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 20. Januar 2005.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Ihr Lieben,

    meine Hormone wollen nicht wie ich - also darf ich seit heute Insulin spritzen. *schluck* Ich meine, das mit dem Blutzucker habe ich tapfer hinbekommen, aber das Insulin geht im Moment echt nur mit Rescuetropfen vorher. Und warum? Weil da eine Nadel (Kindergröße) mich angrinst. Die Diabetologin vorhin war superklasse und hat mich beruhigt - aber so richtig vorstellen kann ich mir das immer noch nicht *heuljammer*

    Hat jemand etwas mitleid für mich?
    *bittebittebitte*

    Danke
    Martina

    PS: Mir gehts darum dass da diese Nadel ist, dass ich Insulin nehmen muss, ist noch gar nicht mal so schlimm für mich da die Werte morgens nicht mit Ernährungsumstellung veränderbar sind, es also definitv nicht an meiner Ernährungsweise liegt ...
     
  2. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Bääääh .... spritzen ...

    :tröst:

    Martina, ich verstehe dich voll und ganz. Selber spritzen sollst du? *schüttel* ob ich das schaffen würde weiss ich also auch nicht.
    Aber du kriegst das hin!

    Viel mut wünscht Sabrina
     
  3. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Bääääh .... spritzen ...

    Ich habe ganz viel Mitleid mit Dir, ich weiß nicht ob ich das könnte. Ich habe nämlich panische Angst vor Spritzen, bzw. muß mir immer ins Bein oder so kneifen wenn ich eine bekomme.
    Aber Du schaffst das ganz bestimmt, immerhin soll es ja Deinem Krümel gut gehen und Dir auch.

    LG Nadja
     
  4. AW: Bääääh .... spritzen ...

    Au weh - ich leide mit dir!
    Hätte auch Panik davor und könnts wahrscheinlich nicht. Aber was tun, wenns sein muss?

    Sei tapfer - du schaffst es!
     
  5. AW: Bääääh .... spritzen ...

    Schick die mal ne portion mitleid, also wie ich mich spritzen sollte hab ich es meinem Mann machen lassen :)
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bääääh .... spritzen ...

    Oh weh, mein Mitgefühl hast du auch. :-? Kopf hoch, ist ja nicht mehr sooooo lange. :prima:
     
  7. AW: Bääääh .... spritzen ...

    Hallo!
    Ich kann dich total verstehen- als ich mich in meiener Schwangerschaft spritzen mußte, bin ich das erste mal fast vom Wannenrand gekippt. Dann habe ich es erstmal meinen Mann machen lassen, aber als der dann beruflich viel weg war mußte ich doch in den sauren Apfel beißen.
    als Trost: man schaft es dann doch--schließlich hat man ja auch keine Wahl.
    Alles Gute- und von Lindt gibt es sperleckere Diabetikerschokolade. Die hat mein Schatz mir nämlich damals als Trost mitgebracht (... und um meine schlechte Laune zu dämpfen...hihihi!)
    LG Toulaki
     
  8. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Bääääh .... spritzen ...

    Ach das ist halb so schlimm! Reine Gewohnungssache! Ich hab mich immer selbst gespritzt (Heparin damals) und fands überhaupt nicht schlimm.

    Du kriegst das hin, keine Angst!!

    :bussi: Conny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...