Badeurlaub -Therme

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von gabi, 13. April 2002.

  1. Hallo liebe Eltern, hallo Ute,

    wir planen mit Maximilian (9,5 Monate) im Mai einen Aufenthalt in einer Therme (Stegersbach, Ö). In der Wanne macht im das Baden nämlich total viel Spaß und wir hoffen, dass das im dort vorhandenen Babybecken auch so ist.
    Ich hätte allerdings an badeerfahrene Eltern eine Frage: welche Windeln habt ihr verwendet? bzw. habt ihr eine spezielle Badehose gekauft. Es erscheint mir mit den Pampers Wegwerfbadewindeln am Einfachsten, oder?? Hat jemande von euch Erfahrung? Gibt es sonst noch irgentetwas zu bedenken?

    lg

    :bravo:

    Gabi
     
  2. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Hallo Gabi,

    wir waren erst kürzlich mit Franziska (knapp 2 Jahre) in einer Therme in unserer Nähe (Erding bei München).
    Sie war 3 (!) Stunden lang nicht ausm Wasser zu bekommen, mit Ausnahme des Mittagessens (habe ihr aber schwer zureden müssen 8) )...
    Es war herrlich entspannend!!!
    Beneide Euch um Euren Urlaub, das wird sicherlich toll!

    Wenn Maximilian empfindliche Haut hat, würde ich auf alle Fälle eine gute Creme für Nachher mitnehmen.
    Franziska hat im Wasser immer Aquawindeln an. Das große Geschäft bleibt drin.
    Du bekommst diese sicherlich auch direkt in Eurer Therme, frag doch mal nach.
    Es gibt sie in verschiedenen Größen.
    Du kanst sie ganz normal waschen und mußt sie nich wegschmeißen, so wie die Einmal-Bade-Windeln von Pampers.
    Bei uns kostet eine Auqawindel ca. 12 Euro.

    Viel Spaß in Stegersbach und einen schönen Urlaub! :-o

    Vielleicht berichtest Du danach mal von Deinen Erfahrungen?

    Liebe Grüße, Evelyn
     
  3. Hallo,

    ich biete ja Babyschwimmen an und habe deshalb schon verschiedene Windelhosen gesehen:
    Ich persönlich finde die Sorte gut, die außen einen bunt bedruckten Stoff haben, etwas dicker sind, und sich oben zubinden lassen. Die Eltern sagen immer, dass die gar nicht so teuer wären. Gibt es glaube ich auch bei Jacko-o. Vielleicht verlinkt sie Ute mal und setzt sie in den Marktplatz. ich frage sie mal.

    Eine Mutter hat auch diese Windeln fürs Wasser von Pampers. Die wirft sie aber nicht weg, so wie es sein soll, sondern sie drückt sie gut aus und legt sie zum Trocknen auf die heizung. Das würde gut funktionieren, denn sie benutzt eine Windel mehrmals.

    Übrigens muss ich anmerken, dass es in unseren Kursen noch nie vorkam, dass ein Baby im becken sein großes Geschäft gemacht hat. Pipi ja, aber das sieht und merkt man nicht und ich möchte nicht wissen, wie viele große Schwimmkurskinder das noch tun. :o :D


    Falls ich noch irgendwelche "Marken" rausbekomme, poste ich es hier.

    Gruß Tati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...