Badespielzeug

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Helga, 24. November 2003.

  1. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo ihr Lieben,

    wie reinigt ihr eigentlich das Badespielzeug Eurer Kurzen ?

    Heute ist mir aufgefallen, dass sich Louisas Badespielzeug irgendwie glitschig anfühlte. Ich will nicht mit Reinigungsmitteln drangehen, aber wie bekomme ich das Soielzeug richtig sauber ?

    Über Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen !!
     
  2. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Huhu Helga

    glitschig ist es eigentlich, wenn das Wasser "über" ist, also faulig. Gereinigt hab ich es auch mit wasser, wenn ich fand, dass es nicht gut genug wurde, hab ich Melissa's Reinigungsseife oder das Kamillen Badezusatz dazu verwendet. Danach einfach gut abspülen und gut war's.

    Was mir aufgefallen ist, dass sich das Wasser bei ihren Spielsachen innen drin sammelt, und schlecht rausgeht. Darum mussten auch schon viele Teile ersetzt werden, da sie ja davon trinken könnte *igitt*

    Grüssle Sabrina
     
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Sabrina,

    das Spielzeug wird anscheinend vom Badezusatz so glitschig ! Ich spüle die Sachen nach dem Baden schon immer mit klarem Wasser nach ! Aber trotzdem wird das Zeug so glitschelig !
     
  4. :winke: Helga

    Du benutzt bestimmt Badazusätze die ölhaltig sind, oder!?

    LG
    Annette
     
  5. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo...

    wieso willst du denn nicht mit reiniger drangehen?
    also ich mach das schon ab und zu :jaja: . die badewanne mach ich ja auch mit reiniger sauber. und wenn man das spielzeug danach gut abspült, glaub ich nicht das das schlimm ist.
    oder du tust es mal in die spülmaschine...?! das wär doch auch ne idee.

    lg, :)
     
  6. Ich stelle das Zeug auch in die Spülmaschine, davon wird es sauber und essen kann sie dann theoretisch auch darauf.

    Problematisch finde ich auch die Entchen mit den Löchern...wir hatten schon mehrere Schimmelenten, die ich zu ihrem großen Leid entsorgen musste.

    Nimm doch auch mal einen anderen Badezusatz....ich nehme Penaten Gute Nacht Bad, das riecht gut und entspannt :-D
    oder kamillenbad. Öl-Zusätze machen sicher glitschig

    LG Makay
     
  7. Hallo,
    erst mal solltet Ihr versuchen, das ganze Zeug nach dem Baden irgendwie zu trocknen (an der Heizung o.ä)

    Wenn es dann aber schon einen Belag hat, dann würde ich es bei niedrigerer Temparatur (45-50 Grad) in die Spülmaschine geben und den Klarspüler hinterher noch mit klarem Wasser abspülen.

    Oder Du weichst es in einem Eimer mit heißer Essiglösung ein, wenn du ein Problem mit dem Spüler hast.

    LG
    Jan
     
  8. Deshalb liebe ich die Sand- und Wasserspielzeuge der Firma Spielstabil. Die kann man nämlich problemlos in die Geschirrspülmaschine geben. :jaja:

    Und solche Sachen/Spritztierchen, die sich füllen lassen und immer Restwasser drinnenbleibt, kommt bei uns nicht mehr in die Badewanne. Gerade weil es so eklig innen werden kann evtl. sogar schimmelig.
    Wir haben Eimerchen, Schaufel, Waschlappen in Tierform und evtl. so Moosgummiteile in Fischform. Das reicht.


    Gruß Tati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...