Bachlauf - hat jemand Tips?`

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Kati, 6. April 2007.

  1. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    Huhu!

    Wir haben im Garten einen kleinen Erdhügel neben der Terrasse, wo mal ein Bachlauf hin soll. Der Erdhügel war Absicht. Wir wollen, dass der "Bach" dann da runter fließt. Das ganze ist nicht riesig. So ca. 3 x 4 Meter.
    Nun wollen wir das dieses Jahr endlich mal fertig machen und wissen nicht so recht, wie wir das am besten anfangen. Es gibt ja fertige Bachlauf-Sets zu kaufen. Aber ist das das Wahre? Oder selber machen mit Teichfolie? Aber wie?

    Habt ihr Tips?

    (Ich mach nachher oder morgen nochmal Fotos davon, dann kann man sich das vielleicht besser vorstellen.)
     
  2. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Bachlauf - hat jemand Tips?`

    Hallo Katie,

    Wir hatten auch schon mit so einem Bachlauf geliebäugelt. Wenn wir uns irgendwann dafür entscheiden sollte, würde ich ein Fertigset kaufen. Marke Eigenbau mit Folie und so finde ich optisch nicht so schön.

    Bin gespannt auf die Fotos...

    Liebe Grüße
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bachlauf - hat jemand Tips?`

    :winke:

    da ich ein selfmade-girl bin ... würde ich selber bauen :)
    aber frag mich nicht wie, ich hab's noch nie gemacht :heilisch:
     
  4. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Bachlauf - hat jemand Tips?`

    Silly, dann mach doch mal quasi ne Art Probebau für uns :hahaha: Wenns gut wird, bastle ich nach :heilisch:
     
  5. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Bachlauf - hat jemand Tips?`

    Mich reizt so ein Bachlauf auch schon länger und ich würd mir wenn dann nur ein Fertigset kaufen.
    Wenn es beim selberbauen hinterher nicht richtig funzt, bin ich todtraurig und reg mich tierisch auf. Neee, das brauch ich nicht *gg*

    :winke:
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bachlauf - hat jemand Tips?`

    mein Garten hat zu geringes Gefälle und außerdem möchte ich so ein Ding nicht .... wenn dann will ich einen Miniteich und keinen Bach :-D
     
  7. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Bachlauf - hat jemand Tips?`

    Ich würd selbst bauen, erst Teichfolie hinlegen und drüber gibts so Folie mit kleinen Steinchen drauf. Das gibts von der Rolle, wo auch teichfolie zu bekommen ist. Man kann ja den Weg des Baches modelieren, indem man unter die Teichfolie Erde oder Steine aufhäuft. Dann linkst und rechts paar schöne steine und Steingartenpflanzen hin und fertig.
    Viel Spaß beim bauen.
     
  8. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bachlauf - hat jemand Tips?`

    Huhu,

    ich würde auch selber bauen.
    Ich mag diese Fertigsets gar nciht, die sehen immer so unecht aus...

    Diese Teichfolie mit Steinen habe ich auch schon gesehen, das könnte ich mir auch gut vorstellen.

    Ansonsten würde ich mir erst mal den Verlauf des Bachs überlegen und den mit einem Schlauch oder einer Schnur mal auslegen.
    Dann würde ich entlang des Schlauchs eine Rinne graben, lieber zu tief als zu flach, auffüllen kann man immer noch. Ich würde auch die Rinne nciht immer gleich breit machen, sondern mal breiter und mal schmaler.

    Das Gefälle würde ich eher flach machen, sonst stürzt das Wasser so schnell runter und Du hast einen unfreiwilligen Wasserfall.

    In die Rinne würde ich dann ein oder zwei Staustufen einarbeiten, also Stellen, wo das Gefälle fast gleich 0 ist und das Wasser fast zum Stehen kommt und nur von dem nachfließenden Wasser weitergetrieben wird. Das ergibt dann ein wunderschönes Plätschern.

    Wenn die Rinne mit Staustufen zur Zufriedenheit fertig ist, kommt die Folie hinein.
    Und dann brauchst Du gaaaanz viele Steine um die Ränder zu verkleiden, oder Du legst auch an den breiteren Stellen einen Stein ins Wasser.
    Die "Quelle" würde ich auch in einem Steinhaufen anlegen.

    Am Ende des Baches könntest Du einen Miniteich im Mörtelkübel machen, wo dann auch die Pumpe steht.

    Und dann würde ich die Ränder des Baches ganz dicht bepflanzen, daß man kaum noch was von den Rändern sieht, vorzugsweise mit Pflanzen, die auch in der Natur an Bachläufen vorkommen, oder eine ähnliche Gestalt haben... Vielleicht kannst Du in den Staustufen sogar Wasserpflanzen unterbringen.

    Erfahrungen mit dem Bau habe ich auch noch nciht, aber da ich auch gerne so einen Bachlauf haben möchte, habe ich mir schon mal einiges angelesen und mir auch so meine Gedanken gemacht.

    LG
    Regina :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...