Babyzahnbürste oder Tuch?

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Onni, 2. Juli 2004.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hurra,unser erstes Zähnchen ist durchgebrochen :bravo:


    Jetzt hab ich doch mal zwei Fragen:

    1) Habt ihr lieber das Zahnputztuch genommen oder eine Babyzahnbürste? Wie waren eure Erfahrungen dazu?

    2) Ab wann nimmt man eigentlich Zahnpasta? Ich weiß,ist jetzt natürlich noch zu früh, aber interessieren tuts mich natürlich

    Wäre lieb wenn ich hierzu ein paar Antworten bekäme.. :?


    LG Onni
     
  2. Hallo,
    das halten viele unterschiedlich , der Eine nimmt erst nur ein Ohrenstäbchen zum Saubermachen des Zähnchens , andere nehmen gleich eine kleine Kinderzahnbürste ...mit der Zahnpasta kann jeder auch selbst handhaben ,meine Chefin sagte immer : ruig ein wenig mit draufmachen(aber nur minimal )wichtig ist erstmal das sich die kleinen Mäuse an die Zahnbürste gewoehnen ..

    Schönen Abend
    Yvonne
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich hab Marlene mit Durchbruch der ersten Zähnchen so eine Kinderzahnbürste mit gummierten "Borsten" gegeben, womit sie dann ein bißchen rumfummeln konnte. Wenn sie mich gelassen hat, hab ich dann auch nochmal "nachgeputzt"...aber alles trocken, ohne Wasser, ohne Zahnpasta.

    Als sie dann "ganze" Zähne hatte, hab ich ihr immer eine normale Bürste gegeben, mit der ich dann auch manchmal nacharbeiten durfte.

    Je mehr sie sich an das Prozedere gewöhnt hat, hab ich dann auch mal ein bißchen Zahnpasta auf die feuchte Bürste gegeben. Anfangs hatte ich die Elmex für Kinder - da hat sie sich immer ein bißchen geziert. Seit ich eine mit Fruchtgeschmack habe, nimmt sie sie aber lieber und leckt sie begeistert ab.

    Mein Zahnarzt rät dringend vom Sauberwischen der Zähne mit Tüchern, Ohrenstäbchen etc. ab, weil man damit die Beläge und Bakterien eher in die Zwischenräume und unter den Zahnfleischrand schmiert, wo man sie dann ohne Putzen kaum mehr weg bekommt.

    :winke:
     
  4. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Vielen Dank das war schon echt hilfreich.Dann werd ich mal die Babyzahnbürste ausprobieren.Mal sehen was er dazu "sagt"... :heul: oder :-D

    LG Onni
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...