Babysitter ?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Junia, 7. August 2003.

?

Wo würdet ihr einen Babysitter suchen ?

  1. ich würde nur Bekannte oder Verwandte fragen

    1 Stimme(n)
    100,0%
  2. Aushang im Supermarkt

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Aushang beim Kinderartz

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Aushang in einer Frauenartzpraxis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. evtl. Aushang im Kindergarten

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. anders

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Junia

    Junia Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo :winke:
    ich brauche mal ein paar Tipps von euch :wink:
    Ich hab ja von Tami schon Vorschläge bekommen Danke :rose:

    Jetzt wollte ich gerne wissen wie ihr alle darüber denkt !?

    Was müsst für euch alles in solch einem Aushang alles stehen ?


    Vielen Danke
    Julia
     
  2. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    liebe julia

    ich habe anders angeklickt, weil ich babysitter über die inserate in zeitungen suchen würde (freundes, verwandten und bekanntenkreis haben entweder keine kids oder so kleine wie ich d.h. noch keinen babysitter an der hand)

    so hab ich meine babysitterkinder auch gefunden, über die zeitung meine ich

    :winke:
    jackie
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Julia,

    ich würde nur im Bekanntenkreis fragen :???: .

    Aber ich bin halt auch eine Glucke :)

    Ich drücke dir die Daumen, dass du bald einen Babysitterjob bekommst.

    Liebe Grüße
     
  4. Wo sind die Tips von Tami ????

    Ich brauche auch unbedingt einen Babysitter und habe keine Ahnung wie ich an einen kommen soll.....meine Bekannten haben entweder keine Kinder und sind somit mehr oder weniger untauglich oder sie haben Kinder und müssen die selber besitten. Meine SM lasse ich nicht. Meine Mutter wohnt zu weit weg....
    Ich würde vielleicht auch in der Zeitung suchen, aber selber ein Inserat aufgeben

    Makay
     
  5. Junia

    Junia Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    danke schon mal für eure Antworten :rose: ich hoffe es kommen noch mehr :-D

    @Makay
    Hallo,
    Tami hat mir Tipps gegeben wo ich Zettel aushängen könnte.
    Ich würde an an deiner stelle auch evtl. Zettel aushängen oder eine Anzeige aufgeben ich denke da findest du sicher jemanden :jaja:
    oder du guckst einfach mal im Internet
    www.babysitter.de oder www.babysitternet.de fallen mir jetzt gerade so ein aber es gibt noch mehr seiten.

    Viele Grüsse
    Julia
     
  6. Hallo!

    Also jetzt wo sie noch so klein ist werden nur Bekannte und Verwande auf sie aufpassen. Dich würde ich aber sofort nehmen :-D .
    Später wenn sie grösser ist (ab 3 Jahre) würde ich auch ''fremde'' auf sie aufpassen lassen. Aber erst nach einer kennelernzeit.
    Wichtig währe für mich das der Babysitter gepflegt ist. Eine gute Aussprache hatt also kein Hipp Hopp Slang mit meiner Kleinen redet. Nichtraucher wäre auch von vorteil. Und natürlich Erfahrung wäre sehr gut.
    Toll fände ich es auch wenn sie ein Kurs Erste Hilfe am Kind gemacht hätte.


    Liebe Grüsse Sabrina :)
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wenn wir Sitter suchen, kucken wir auf der Web-Site der hiesigen Uni. Da ist so ein Vermittlungs PinBoard, und wir setzten selber eine Suche-Nachricht rein, wenn uns keines der aktuell geposteten Profile gefällt.
    Was mir gut gefällt ist, daß die Studentinnen, die Arbeit suchen meist zwischen 18 und 21 sind, also reif genug. Viele haben auch schon Sitter-Erfahrung, das ist uns auch ganz wichtig!
    Ansonsten "benutzen" wir gerne die Nachbarin, da sind wir eh oft, Levin liebt das Spielzeug da :jaja:. Und im Herbst macht unsere Nachbarschafts-Babysitting-Coop auf! Ich hoffe, das fluppt :jaja:.
    Lulu
     
  8. Ich würde über das Deutsche Rote Kreuz suchen, die bilden bei uns Jugendliche zu Babysitterinnen aus. Oder die Kirchengemeinde, je nach dem. Zum Glück habe ich zwei Omas in der Nähe, die viel öfter auf ihre Enkel aufpassen möchten, als sie dürfen :-D

    Lg Nele
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...