Babys brauchen Gewohnheit..... Frage dazu... Auch @ Ute

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Viola, 3. Oktober 2004.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Ich hätte da mal eine neue Frage.

    Babys brauchen Gewohnheit um Sicherheit und Vertrauen zu bekommen.

    Was aber, wenn die Oma das Kind regelmässig jedes WE für eine Nacht und einen halben Tag bei sich zu "Besuch" hat?

    Ist das schlecht für das Baby oder seine Entwicklung? Sollte es weniger oft zur Oma zum Übernachten? Ist das eine schädliche "nicht - Gewohnheit" für ein Baby? Die Kleine wird ja auch von einer "anderen Person" gefüttert, dh, dass das Füttern vielleicht auch etwas ungewohnter abläuft als zu Hause.

    Schadet diese ganze Umstellung dem Baby?

    Wie gesagt, Lea ist drei einhalb Monate alt.

    Hoffe meine eigentliche Frage ist verständlich formuliert, wenn nicht, sorry :oops:

    Würde mich freuen wenn ihr euer Wissen mit mir teilt :)

    Danke im Voraus :-D

    LG, Viola
     
  2. Wenn das regelmäßig ist, dann ist das doch auch schon Gewohnheit.
    Schlecht wäre es, wenn jedes Wochenende eine andere person das Kind versogen würde, aber wenn es immer die gleiche ist, dann ist das doch o.k.

    Denn dort sind die Rituale dann auch immer gleich, oder?


    Gruß Tati
     
  3. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @ Tati,

    Dankeschön, eigendlich hast du recht, so hatte ich es noch nicht betrachtet.
    Habe es jetzt nur von der Seite gesehen, dass die Kleine aus ihrem gewohnten Umfeld daheim regelmässig rausgerissen wird.

    Unsere Oma wohnt halt weiter weg und freut sich immer so, die Kleine ein bisschen für sich zu haben :)

    Liebe Grüsse, Viola
     
  4. Hallo Viola!

    Ich finde es auch nicht schlimm, wenn die Oma jede Woche 1/2 Tag und 1 Nacht Deine Kleine hat. Ist ja auch regelmäßig und gehört schon dazu.

    Im Gegenteil, ich halte es für gut! Die Oma genießt es und Deine Kleine bestimmt auch! Und Dir wird es auch guttun.

    Liebe Grüße, Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...