Babyparty

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von minifuss, 16. August 2003.

  1. Wer kann mir Tipps geben?
    Was macht man zu einer Babyparty. Ich will gern eine organisieren, aber hab keinen blassen Schimmer, was man da anstellt, ausser Geschenke verteilen :?

    Lieber Gruß M und Mini Inside
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hi,

    kommt ganz drauf an?

    In Amerika werden diese "Baby showers" immer unter ein bestimmtes Motto gestellt; dementsprechend werden dann auch die Einladungen gestaltet, ist dann auch dekoriert etc. p.p. (Amis halt :D )

    Geschenke bringt man entweder nach Motto mit
    - oder es gibt eine Liste, die eine Freundin der werdenden Mutter verwaltet
    - oder es gibt keine "Geschenke", sondern jeder bekommt eine Auflaufform/Kuchenblech etc., und muss nach der Geburt fuer die frischgebackenen Eltern kochen ;-)
    - oder bringt ein tiefgefrorenes selbstgemachtes Gericht mit (gedacht fuer nach der Geburt und auch nur, wenn man einen Megagrossen amerikanischen Tiefkuehlschrank hat), die Rezepte werden auch mitgebracht, so dass ein "Baby X,Y Shower Cook Book" zusammengestellt wird
    - oder "Jeder muss ein Babyglaeschen mitbringen - mal schauen, welche Marken es so gibt" (ist auch praktisch, dann hast du eventuell schon eine schoene Grundausstattung und der Geldbeutel freut sich)
    - oder: Wenn man weiss, ob es ein Junge oder Maedchen wird, dann muss jeder Gast entsprechend gekleidet sein (hellblaue oder rosa Struempfe).
    - oder "Jeder, der eine Packung Windeln mitbringt, nimmt an einer Verlosung teil" (auf die Art&Weise haben Boris und ich einen Gutschein fuer ein nettes Abendessen gewonnen :-D )

    Auf der Party gibt's neben einem Buffet und einer Babytorte (in USA obligatorisch :? ) dann jede Menge Spiele und Spass:

    Maenner und Babyflaeschchen
    Alle maennlichen Begleiter muessen aus einer Flasche nuckeln; mit Stoppuhr gestoppt
    Inhalt der Flasche: irgendwas, das NICHT eklig zu trinken ist (Wasser, O-Saft, Kuhmilch)
    Als Preis gibt's einen Gutschein bei Obi & Co. ;-)
    ... Fotoapparat bzw. das Filmen nicht vergessen

    Schaetzungen abgegeben
    Jeder Gast muss schaetzen
    * ob Maedchen oder Junge (falls noch nicht bekannt)
    * wie schwer das Kind bei der Geburt wird
    * wie gross das Kind wird
    etc.
    Alles wird auf einem grossen Bogen Papier festgehalten.
    Punkte werden nach der Geburt vergeben; der Gewinner erhaelt XYZ.
    (Und in der Danksagung von der Baby shower wird der Gewinner dann genannt)

    Geschenke fuer alle
    Kleinigkeiten einkaufen (so um 1 EURO ;-) ) und nett verpacken.
    Waehrend Du die Geschenke auspackst, wird ein Kurzzeitwecker gestellt - und alle X Minuten klingelt dieser; derjenige, dessen Geschenk gerade geoeffnet wird, darf sich ein Paket aussuchen.

    Wer ist es?
    Jeder, der zur Party kommt, muss ein Foto von sich als Baby mitbringen.
    Die Bilder werden auf einen Karton geklebt, mit einer Nummer versehen.
    Vorzubereiten ist ein DIN-A-4 Blatt mit den Nummern.
    Jeder muss nun raten, wer welcher Gast ist.
    Voraussetzung ist hierbei allerdings, dass sich die Leute mit Namen kennen ;-)
    Gewinner bekommt XYZ als Preis

    Dienstbare Geister
    "Lose" herstellen mit
    * Glueck gehabt :)
    * 1x Babysitting im Januar
    * 1x Spaziergang mit Mama & Kind im Februar
    * 1x Essen vorbeibringen im Maerz
    * 1x Babyschwimmen ...
    usw. (denk' Dir was Nettes aus, worueber Du dich freuen wuerdest)

    ausserdem Lose einbringen, bei denen die Gaeste etwas "gewinnen koennen"
    * Gutschein ueber das erste Laecheln
    * Gutschein ueber 1 HIPP Glaeschen nach Wahl
    * Gutschein ueber ein Laetzchen
    usw.

    Eine solche Party macht allen Leutchen eine Menge Spass, das kannst du mir glauben :jaja:

    Viel Spass bei den Vorbereitungen und ich bin schon auf Bilder gespannt!!!

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  3. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Oooh, das sind ja ganz tolle Ideen! :bravo:

    Schade, meine Freundin wollte für uns auch eine Babyparty machen, aber ich bin zu "abergläubisch" (typisch deutsch, gell? :-D ) dafür...

    liebe Grüße
     
  4. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Ja, so eine Babyparty macht Spass :jaja:

    Und die Geschenke, die die werdende Mutter bekommt, sind auch witzig... meistens sind's ja wirklich schoene und brauchbare Sachen, aber irgend ein "Klops" ist meistens dabei - und der sorgt dann fuer Lacher :-D

    Wir haben von unseren amerikanischen Freunden sehr schoene Sachen bekommen - allerdings hatten wir keine Baby Shower... unser Chef hat dann mal nett angefragt, wann denn die Party steigt, oder ob sie schon gewesen waere (so quasi durch die Blume, dass er auch gerne eingeladen worden waere :D ). Als wir ihm dann erklaerten, dass es in Deutschland unueblich waere (und man aus Aberglaube selbst mit dem Kauf des Kinderwagens warten wuerde - was wir allerdings nicht getan hatten, aber das musste ich mir von meiner Schwiegermutter anhoeren), war er auch nicht mehr "beleidigt" und hat uns nach dem Abendessen ein total niedliches Badehandtuch und eine Spieluhr geschenkt und darauf bestanden, dass wir die Geschenke sofort oeffnen und sagen, ob's uns gefaellt... und ein Foto mit Jan-Luca im Ententuch mussten wir ihm auch schicken... so sind se, die Amis - andere Laender, andere Sitten. (Auch der Junggesellenabend wird von der Frau mit ihren Freundinnen standesgemaess gefeiert und einen Polterabend wie bei uns in Deutschland gibt's auch nicht).
    Was wir sonst noch an Geschenken bekommen haben?
    - ein "security blanket" in Form eines Elefanten, mit eingesticktem Jan-Luca; das liegt in seinem Bettchen und er kuschelt gerne mit dem Elefanten; als J-Lu noch kleiner war konnte man ihn praktischerweise noch mit zudecken
    - die "Muss-Lektuere" fuer jedes Kind "Dr. Seuss - Do you like green eggs and ham"
    - super schoene Bilderrahmen
    - Fingerpueppchen mit entsprechendem Vorlesebuch
    - CD: Mozart for Kids (ist auch so 'ne "Tradition", dass die amerikanischen Babys schon im embryonalen Zustand "beschallt" werden, weil das angeblich die Intelligenz foerdert)
    - ein Greiflernspiel

    Waren wirklich nette Ideen; wir haben uns sehr gefreut, als wir Post von ueberm Teich bekommen haben.

    So, meine Maenner rufen nach Fruehstueck ;-)

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...