Babyöl???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Wiebke und Dörte Less-Ben, 31. Dezember 2009.

  1. Hallo,
    was Eignet sich eurer Meinung NAch am Besten als Babyöl oder als Ersatz?
    vilen Dank für antworten schonmal im voraus
    eure familie Less-Ben aus Frankfurt
     
  2. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Babyöl???

    Babyöl?


    :-D



    LG, Jacqueline
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Babyöl???

    Olivenoel. Mandeloel (also Babyoel :zwinker: ) riecht aber nicht so mediteran.

    Lulu
     
  4. Pfauenauge

    Pfauenauge einst UmmRaya

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Babyöl???

    Fuer Massage oder Popoputzen?

    Ich finde das Calendula-Oel aus der Weleda Baby & Kind Serie super, ist unparfuermiert. Damit mache ich ab und zu ne Babymassage. Fuer schmerzende Baeuchlein wuerde ich einfach Fenchel-Kuemmel-Oel aus der Apotheke nehmen.
    Popoputzoel hab ich keins, da find ich Wasser und trockene Tuechlein am besten :) .
     
  5. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Babyöl???

    Wir nehmen Distelöl :mrgreen:, geruchsneutral und hautfreundlich ;).
     
  6. AW: Babyöl???

    Wenn überhaupt dann Olivenöl. Eigentlich brauchen Babys soetwas nicht.
     
  7. Krümel2008

    Krümel2008 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Harz und Ostsee...
    AW: Babyöl???

    Wofür denn? Für die Massage habe ich gern von BioPrä das Sanddorn-Öl genommen. Ansonsten verwende ich kein Öl. Zum Popoputzen nur Wasser und Waschlappen und nach dem Baden von Weleda die Calendula Pflegemilch.
     
  8. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: Babyöl???

    Wir haben auch nur Mandel-Öl aus der Apo benutzt. Das ist sehr neutral und reizt die Haut nicht. Ist auch gut verwendbar um Milchschorf einzuweichen.

    Für den Po würde ich außer Wasser nichts verwenden, es sei denn der Po ist gereizt (Zinksalbe oder Penaten). Sonst nichts dran.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...