Babynahrungs-"Marken" mischen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Bubi, 20. September 2004.

  1. Hallo ihr lieben.
    Bin neu hier und hoffe mal nicht, dass ich trotz intensiver Suche einen ausgiebigen Thread zu dem Thema übersehen habe...
    Also, wie schaut das eigentlich aus mit den verschiedenen Marken von Babynahrung, kann ich die ohne weiteres mischen? Ich meine das so: mal Gläschen von Hipp, mal Bebivita, mal Alete, mal was weiß ich noch...
    ebenso beim brei....
    schonmal DANKE für eure hilfe!!!

    LG Bubi


    PS: Bisher habe ich mir da nie Gedanken drüber gemacht, aber nun meinet ne Bekannte ihr KiA hätte gesagt das wäre nicht gut fürs Baby...
     
  2. grüssi,

    also ich hab wiederrum gehört, man solle mischen, da sonst die kinder nur mehr eine marke essen.

    (kommt mir vor wie bei den katzen, wo immer eine marke angeblich süchtig macht ;-) )

    busserl,

    karo
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    :-D Babynahrung macht nicht süchtig, aber es gibt schon Vorlieben bei den lieben Kleinen.

    Willkommen im Forum :jaja:

    Bei Gemüsegläschen und Obstgläschen sehe ich kein Problem nach Preis und Zusammensetzung zu kaufen. Milchfertigbreie und Flaschennahrungen sollten nur bei entsprechenden Situationen wie Mehr-Hunger, wird nicht gut verdaut usw. gewechselt werden.

    :winke:
     
  4. Huhu.

    Also erstmal ein herzliches Dankeschön euch beiden für die schnellen Antworten!!!
    Dann kann ich mein kleinens :monster: ja nun mit ruhigem Gewissen weiter füttern wie bisher, nur beim Brei werde ich jetzt besser drauf achten. Bei Milch habe ich das eh bisher schon getan!!!

    LG Bubi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...