Babymassage bei trockener Haut?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Johnny`s Mama, 4. Juni 2007.

  1. Hallo,

    folgende Frage hätte ich heute....unser kleiner Jonathan (6 Monate) hat eine sehr trockene Haut (es besteht der Verdacht auf Neurodermitis).
    Ich habe ihn immer sehr gerne massiert und er hat das auch sehr genossen, doch leider traue ich mich ihn mit seiner Haut nicht mehr zu massieren, zumal er auch auf die üblichen Massageöle sehr empfindlich reagiert!
    Hat jemand von euch Erfahrung? Gibt es ganz neutrale Öle oder Cremes, speziell für trockene Haut (Neurodermitis)?

    Liebe Grüße
    Johnny`s Mama
     
  2. Tina Ruffing

    Tina Ruffing Tourist

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Wien
    AW: Babymassage bei trockener Haut?

    Wenn es Neurodermitis ist, dann hat sicher der Hautarzt einen Tipp. ;-)
     
  3. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Babymassage bei trockener Haut?

    oder weleda produkte
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Babymassage bei trockener Haut?

    Hallo,
    Ich würde ihn nach dem Baden kaum abgetrocknet unter dem Heizstrahler mit reinem Mandelöl (aus der Apotheke oder Reformhaus) massieren. Denn Feuchtigkeit plus Öl pflegt die Haut, während Öl auf trockener Haut nur einen Fettfilm bildet, der dann Anlaß für Juckreiz gibt.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Babymassage bei trockener Haut?

    Jannik hatte die ersten Monate auch eine sehr trockene Haut. Mandelöl war da echt super!! :prima: Heute ist alles ok, aber nach dem Baden oder Duschen öle ich ihn immer noch damit ein.
     
  6. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Babymassage bei trockener Haut?

    Hallo,

    wir hatten das Problem auch.

    Anfangs habe ich nur Olivenöl verwendet, später dann Mandelöl.

    Wenn ich heute bemerke, dass ihre Haut wieder relativ trocken wird, wird sie einfach wieder eingeölt und sie genießt das...;)

    LG und gute Besserung
    Isi
     
  7. AW: Babymassage bei trockener Haut?

    Ich und meine beiden söhne Haben alle Neurodermitis. ICh habe schon mit einigen sehr günstigen Lotions gute erfahrungen gemacht, aber jeder reagiert auf andere SToffe, von daher wäre eine Empfehlung selbiger unsinnig. Was aber geht ist entweder reine Asche-Basiscreme aus der Apotheke (salben-Grundstoff ohne Parfum, begrenzt haltbar, lieber nicht groß bevorraten) oder wenn du lieber Öl magst, was ich eher doof finde, weils so kleckert, probier's mit nem einfachen Speise öl, Olive, wenn's was gutes sein soll, Bio ist natürlich am schadstoffärmsten, aber auch das billigste Sonnenblumenöl kann gut vertragen werden...

    Viel Erfolg!! Mut zum probieren, das hilft immernoch am besten!!
     
  8. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Babymassage bei trockener Haut?

    Ich arbeite in meinen Kursen auch nur mit reinem Mandelöl aus der Apotheke und kann es guten Gewissens auch für "Haut-Kinder" empfehlen

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. babymassage neurodermitis

    ,
  2. babymassage bei empfindlicher haut

    ,
  3. babymassage bei neurodermitis

Die Seite wird geladen...